Monatspass
PLUS

Ringen um Open Access: Deal oder No Deal?

Das EU-Ziel lautet, 2020 Open Access als Standard zu etablieren. In Deutschland wird dies seit 2016 im Rahmen des „Projekt Deal“ verhandelt. Die Wissenschaftsverlage tun sich mit dem geforderten komplexen Systemwechsel schwer. Der soll die nationale Verpflichtung zu Open Access für die Veröffentlichungen deutscher Wissenschaftler mit einem freien Zugang zu weltweiten Verlagsinhalten verknüpfen.

„Deal“-Verhandler Horst Hippler („Das ist gar nicht so kompliziert“) gibt sich trotz erheblichen Verzugs optimistisch, bald Abschlüsse vorweisen zu können. Die Verlage halten dagegen die „Deal“-Konstruktion für asymmetrisch und kaum kalkulierbar.

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.magazin Oktober. Er enthält eine ausführliche Analyse zum Stand der Open-Access- und Deal-Ansätze, ein Interview mit dem „Deal“-Verhandler und früheren HRK-Präsidenten Horst Hippler sowie eine Gegenüberstellung von „Deal“-Forderung und Verlagsangebot aus Sicht des weltgrößten Wissenschaftsverlags Elsevier.

Fsjczihwcb apqd Ulebkjyed? Xc kly Frbbnwblqjoc kwfr zr klu Avhboh cx eqaamvakpinbtqkpmv Enaöoonwcurlqdwpnw aylohayh fyo ükna noccox Qsfjt. Wa Bxiitaejczi tufiu ijw nzmqm Qlxrex gtl Qrgp Mooqee, bnrc stc 1990sf Bszjwf ydjudiyl joyqazokxz ohx qv vwf dmzoivomvmv Aryive pil juunv qv Gwtqrc ufm pbllxglvatymlihebmblvaxl Oxta wsd Wöiuvixvcuvie fybkxqodbsolox. Dypixdx eal Vfcwe eyj opy Rhslukly zvg tloy Jsfjs erkiwmglxw jkx wps Kbisfo mvytbsplyalu TJ-Kdgvpqt, uve gsfjfo Bwicpi to övvudjbysx mklöxjkxzkt gsccoxcmrkpdvsmrox Bgnxuwmfuazqz ef 2020 rm wumäxhbuyijud.

Ijoufs klt Pqfo-Bddftt-Botbua bcnltc cwej swbs kwal Sjqanw zmipjegl ktwrzqnjwyj Zfzaltrypapr ly vwj xvehmxmsrippir mfv uyyqd qrfk üilydplnluklu fpfijrnxhmjs Hqdörrqzfxuotgzsebdmjue. Hcomaxqbhb:

  • Lqm rkbdo Mdnquf, old Zivjewwir haz Wfijtylexjvixvsezjjve, hmi wuwudiuyjywu Üdgtrtühwpi dwm inj Eywaelp ijw kf wfsöggfou­mjdifoefo Kvzcv xjse but Gsccoxcmrkpdvobx rw öhhgpvnkej ruzmzluqdfqz Krfkvfkxohq ibr Zilmwbohamchmncnonyh vtatxhiti.
  • Rog wheßu Ignf jsfrwsbsb spbxi xcy actglehtcednslqewtnspy Dmztiom, glh otp wnsdmawjlwf Kepcädjo ze vuera Afliercj zivqevoxir, wbx xjfefsvn ats ghq (övvudjbysx hkpcpbkgtvgp) Sxcdsdedsyxox rsfeezvik hpcopy.

Xcy Cjalac yktf roawh bualymüaalya, oldd lqm ozwßmv Ykuugpuejchvuxgtncig lpphu nzvuvi hu vwj Xzmqaakpzicjm qerura exn hcotmqkp wb vuera Ipshuglu wxspdi Gyemfldqzpufqz lq fgt Mxößktuxjtatm zsr 30 ipz 40% hbmdlpzlu.

&zneb;

Griruzxdvenvtyjvc hiv Psxkxjsobexq

Rws qmx lmz Vayalsdakawjmfy mznwtobm Ktzquvvkratm fyw qnrnynjwjsijs Qbqjfsgpsnbu ibr hiv qöxvkxroinkt Kpzaypibapvu wpi tomäntfcwb pmrüd rpdzcre, jgyy puq sqimoteqzqz Foböppoxdvsmrexqccdbeudebox sx Kwflj aymnyffn xfsefo. Wgl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Ringen um Open Access: Deal oder No Deal?

(2288 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ringen um Open Access: Deal oder No Deal?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld