buchreport.magazin 10/2018


In Dänemark wächst der Markt

Zur Frankfurter Buchmesse: Daten und Befindlichkeiten aus 17 Buchmärkten. Ein Blick zum deutschen Nachbarn Dänemark zeigt: In der dortigen Buchbranche stabilisiert sich der Aufwärtstrend. … mehr




Anregung und Futter für engagierte Kreise

Anregung und Futter für engagierte Kreise

Book Clubs und Reading Groups sind begehrt in den USA und GB. Aber auch im deutschsprachigen Raum gründen sich immer mehr Lesekreise. dtv, Hanser und jetzt auch Holtzbrinck bedienen diese mit eigenen Portalen. … mehr





Elsevier will nicht länger Buhmann sein

Deutschland will Open Access, Elsevier sagt: Wir sind dabei. Die Rolle des Verhinderers weist der weltgrößte Wissenschaftsverlag zurück. Aber, sagen die Elsevier-Manager Terheggen und v. Hindenburg, ein nationaler Alleingang ist problematisch und braucht zumindest eine Übergangslösung. … mehr


Rückblick

Vor 25 Jahren Verlage gründen den Hörverlag. Als Reaktion auf die gewachsene Hör­kassetten-Nachfrage und zur Bündelung der Vertriebskraft gründen neun … mehr