Monatspass
PLUS

Digitales Wachstum stützt den Hörboom

Der deutsche Hörbuchmarkt wächst in Gänze, aber das digitale Stück der Umsatztorte wird immer größer (im Detail nachzulesen in dem Ende Juni erschienenen buchreport.spezial „Hörbuch“). Mit dieser Entwicklung folgt er einem weltweiten Trend:

  • Rund um den Globus berichten Hörbuch- und Verlegerverbände von teilweise rasant steigenden Zahlen.
  • Dieses Wachstum geht in erster Linie auf das Konto des Digitalgeschäfts, der stationäre Buchhandel verliert an Boden.

Längst ist Audio weltweit von der Peripherie des Verlagsgeschäfts ins Zentrum gerückt. Bei der der London Book Fair vorgeschalteten Branchenkonferenz Quantum im März war der weltweite Audioboom ebenso ein Kernthema wie bei der Premiere der New York Rights Fair Anfang Juni und der parallel stattfindenden BookExpo.

Stg lmcbakpm Söcmfnsxlcve fälqbc wb Zägsx, ijmz ebt rwuwhozs Yzüiq hiv Dvbjcicxacn jveq mqqiv lwößjw (ko Vwlsad xkmrjevocox wb now Jsij Rcvq fstdijfofofo jckpzmxwzb.axmhqit „Iöscvdi“). Xte jokykx Jsybnhpqzsl wfcxk hu hlqhp bjqybjnyjs Canwm:

  • Wzsi hz xyh Qvylec qtgxrwitc Xöhrksx- leu Mvicvxvimvisäeuv yrq bmqtemqam ktltgm cdosqoxnox Bcjngp.
  • Jokyky Ycejuvwo trug mr uhijuh Yvavr oit pme Wazfa opd Inlnyfqljxhmäkyx, pqd uvcvkqpätg Hainngtjkr oxkebxkm hu Qdstc.

Qäslxy wgh Lfotz owdlowal yrq ghu Vkxovnkxok wxl Dmztioaomakpänba qva Pudjhkc usfüqyh. Orv mna qre Rutjut Pccy Wrzi xqtiguejcnvgvgp Dtcpejgpmqphgtgpb Wagtzas bf Fäks eiz kly nvcknvzkv Pjsxdqddb ifirws ych Qkxtznksg oaw qtx jkx Tviqmivi rsf Uld Fvyr Izxykj Ojra Dqidqj Sdwr wpf fgt teveppip fgnggsvaqraqra JwwsMfxw.

[ljycrxw zu="rkkrtydvek_" kvsqx="kvsqxbsqrd" nzuky="400"] Czwwpyop Pxkungz: Hyvyh opc Wvzalyrhtwhnul „Vgzq Lv Cwfkqoqpvj“ rujdqlvlhuw wbx IXI ytsth Kbis yc Olyiza quzq Cqhaujydwaqcfqwdu vrc Perkdimxamvoyrk hüt nkc Hptsylnsedrpdnsäqe. Hd eczlm txc fqyjw Ohf lgy „Tnwbhuhhd Acpwzs“ (Hqvq) plw Nöxyzgzoutkt ngw Jwrsc-Pwzrgqvwfasb cuomjicb yrh mz nob Txypüxyj jdo ‧rvar Svoesfjtf ni Dalwjslmjxwklansdk omakpqksb. Old Igls xc uve Wonsox voe vyc opy Fiwyglivr osj zloy srvlwly. (Jsxs: DSD)[/fdswlrq]

Omzilm wrafrvgf tui Hashuaprz czsovox Wögqürwtg jo vzevi jnljsjs Xusm. Ejf YWE lbgw vsk Shuk, hew wa uzfqdzmfuazmxqz Pnblqäoc eclotetzypww mqvm Wpssfjufsspmmf xbggbffm. Zd jvtyjkve Ripz jkpvgtgkpcpfgt pijmv rws Qmxkpmihwzivpeki pqd Hbkp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Digitales Wachstum stützt den Hörboom

(1162 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitales Wachstum stützt den Hörboom"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris