Lauschangriff mit Kampfdrohne

Live-Streams zu Drohneneinsätzen, echte Aufnahmen von Luftschlägen und Sonderkommandos – mit diesem Versprechen wirbt der Waffenkonzern CADI auf Youtube. Doch: Das Unternehmen ist eine Erfindung, hinter dem Video versteckt sich eine Werbekampagne der Amazon-Tochter Audible.
Wie das Marketingportal „W&V“ berichtet, wirbt das fiktive Unternehmen CADI auf Videoportalen und über Anzeigen für Live-Streams zu Drohneneinsätzen. Das Video endet mit einem Link auf die Website des vermeintlichen Anbieters CADI. Wer auf die entsprechende Seite geht, wird dort von einem vermeintlichen Angriff der Hackergruppe „Godspeed“ überrascht. Schließlich enthüllt Audible, um was es wirklich geht: Godspeed ist eine Hackergruppe aus der neuen Hörspielserie „Glashaus“, die erste Folge kann man auf der Cadi-Seite dann kostenfrei herunterladen. Die Cyber-Crime-Serie hat Autor Christian Gailus eigens für Audible geschrieben und produziert. 

Das ist übrigens nicht das erste Mal, dass Amazon mit Drohnen von sich reden macht: Im Dezember 2013 kündigte Amazon-Chef Jeff Bezos in einem Fernsehinterview an, in wenigen Jahren Drohnen für die Paket-Belieferung einzusetzen (buchreport.de berichtete). Die Ankündigung hat weltweit für Schlagzeilen gesorgt und Buchhändler zu Parodien inspiriert. In Kürze sollen die Drohnen in Großbritannien getestet werden.

Kommentare

1 Kommentar zu "Lauschangriff mit Kampfdrohne"

  1. Zum Glück werden die Promotionsvideos für literarische Inhalte immer spannender. So wie dieses auch https://www.youtube.com/watch?….

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten