Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Karrieresprung zum Jahreswechsel

© Michaela Philipzen

Seit dem 1. Januar verantwortet Kristine Kress (36) das belletristische Hardcover-Programm im Ullstein Verlag. Nach Stationen bei DuMont, Kiepenheuer & Witsch und Fischer kam sie 2009 als Lektorin zur Berliner Bonnier-Tochter. 

Kress hat die Programmleitung von Verlegerin Siv Bublitz übernommen, die die Ullstein-Belletristik seit dem Abschied von Ulrike Ostermeyer im Herbst 2012 kommissarisch geleitet hatte.
Die Verantwortung für das belletristische Programm der Verlage List und Marion von Schröder liegt weiterhin in Händen von Monika Boese.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Karrieresprung zum Jahreswechsel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten