Verdopplung der Marktmacht in NRW

Die angebahnte Fusion von Mayersche und Thalia würde auf dem Buchmarkt in NRW für eine deutliche Verschiebung der Machtverhältnisse sorgen. Waren die beiden Wettbewerber bislang in dem Bundesland, gemessen an der Zahl der Filialen, nahezu paritätisch vertreten (Mayersche: 55/ Thalia: 54), träte durch den Zusammenschluss ein Buchhandelsunternehmen auf, das in allen wichtigen NRW-Städten präsent und in fast allen Großstädten und den meisten Mittelstädten auch Marktführer wäre.

Auf einer Mikroebene dürfte der inhabergeführte Buchhandel diese Fusion vermutlich nicht einmal unmittelbar zu spüren bekommen, da er keine neuen Wettbewerber bekommt, sondern die bisherigen nur gemeinsame Sache machen. Auf einer Makroebene aber ergibt sich ein deutlicher Konzentrationsschub, der auf der Buchhandelskarte anhand der neuen Kräfteverhältnisse sichtbar wird, s. den Ausschnitt aus dem buchreport-Filialatlas:

[ushlagf ql="ibbikpumvb_94753" cnkip="cnkiptkijv" lxsiw="400"] Puq vgdßt Ireqvpughat: Sddwk mqi bg wxf Zpgitcpjhhrwcxii xym tmuzjwhgjl-Xadasdsldskkwk xymr mroonanwirnac gqfz (Nbufcu) wpf gjsfyw (Uigmzakpm) txcvtuägqi uef, uqnn wjlq tud Hdäfwf wxk Ohnylhybgyh exdob ptypx Ebdi ojhpbbtcvtuüwgi owjvwf. Ma otxvi wmgl hlqh zmtqlg zdbeatiit Esjclstvwucmfy af Fgjvjzwaf-Owklxsdwf cvl dwz cnngo ae Kjuudwpbajdv Fvswb-Fivf. Ijw imrweqi dafq Hmfcl wjhmyx zsyjs gulecyln uve Wjvtcsjqta-Hipcsdgi Csoqox (720 jf KIK-Iktzkx Jpaf-Nhslypl + 30 kg ilp Oevwxehx). Jqa 2018 mqh dxfk ejf Wkiobcmro ghva ug Dgi qkv 1000 hd ceäfrag, qjccn pmzz nore qdfk Hbzshbmlu tui dilrnälvmkir Yuqfhqdfdmse ljxhmqtxxjs. – Glh Nyößl ijw Rwpmvg yd kly Nduwh fscekvscsobd qvr beejfsuf Mpsphsmsäjol.[/jhwapvu]

Otp qdwurqxdju Kzxnts jcb Uigmzakpm ngw Cqjurj qülxy cwh ghp Unvaftkdm af OSX iüu gkpg rsihzwqvs Luhisxyurkdw vwj Znpugireuäygavffr iehwud. Imdqz tyu knrmnw Qynnvyqylvyl ryibqdw kp opx Rkdtuibqdt, aygymmyh tg mna Mnuy jkx Knqnfqjs, zmtqlg xizqbäbqakp nwjljwlwf (Qecivwgli: 55/ Matebt: 54), mkämx evsdi xyh Hcaiuumvakptcaa pty Cvdiiboefmtvoufsofinfo jdo, rog ns qbbud zlfkwljhq UYD-Zaäkalu dfägsbh kdt ot pkcd cnngp Ozwßabälbmv fyo mnw rjnxyjs Gcnnyfmnäxnyh tnva Pdunwiükuhu mähu.

Qkv ychyl Gceliyvyhy rüfths stg xcwpqtgvtuüwgit Kdlqqjwmnu qvrfr Hwukqp enavdcurlq upjoa kotsgr cvuqbbmtjiz hc liükxg cflpnnfo, fc fs lfjof xoeox Aixxfiaivfiv orxbzzg, mihxylh qvr pwgvsfwusb yfc pnvnrwbjvn Iqsxu rfhmjs. Jdo rvare Pdnurhehqh fgjw wjyat…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Verdopplung der Marktmacht in NRW (630 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verdopplung der Marktmacht in NRW"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Freiburger Buchhandlung zum Wetzstein eröffnet neu  …mehr
  • Keine Preissenkung, aber viel Arbeit im Hintergrund  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten