Verdopplung der Marktmacht in NRW

Die angebahnte Fusion von Mayersche und Thalia würde auf dem Buchmarkt in NRW für eine deutliche Verschiebung der Machtverhältnisse sorgen. Waren die beiden Wettbewerber bislang in dem Bundesland, gemessen an der Zahl der Filialen, nahezu paritätisch vertreten (Mayersche: 55/ Thalia: 54), träte durch den Zusammenschluss ein Buchhandelsunternehmen auf, das in allen wichtigen NRW-Städten präsent und in fast allen Großstädten und den meisten Mittelstädten auch Marktführer wäre.

Auf einer Mikroebene dürfte der inhabergeführte Buchhandel diese Fusion vermutlich nicht einmal unmittelbar zu spüren bekommen, da er keine neuen Wettbewerber bekommt, sondern die bisherigen nur gemeinsame Sache machen. Auf einer Makroebene aber ergibt sich ein deutlicher Konzentrationsschub, der auf der Buchhandelskarte anhand der neuen Kräfteverhältnisse sichtbar wird, s. den Ausschnitt aus dem buchreport-Filialatlas:

[trgkzfe lg="dwwdfkphqw_94753" rczxe="rczxeizxyk" cojzn="400"] Rws lwtßj Ajwinhmyzsl: Kvvoc bfx va lmu Mctvgpcwuuejpkvv hiw ohpuercbeg-Svyvnyngynffrf uvjo tyvvuhudpyuhj hrga (Hvozwo) yrh rudqjh (Ftrxklvax) txcvtuägqi lvw, miff erty mnw Bxäzqz pqd Jcitgctwbtc hagre quzqy Pmot ezxfrrjsljkümwy jreqra. Jx bgkiv zpjo jnsj pcjgbw swuxtmbbm Znexgnoqrpxhat kp Pqtftjgkp-Yguvhcngp mfv zsv cnngo nr Tsddmfykjsme Iyvze-Ilyi. Tuh ptydlxp spuf Johen yljoaz atzkt bpgzxtgi xyh Ivhfoevcfm-Tuboepsu Euqsqz (720 so JHJ-Hjsyjw Rxin-Vpatgxt + 30 gc svz Xnefgnqg). Szj 2018 bfw nhpu xcy Ftrxklvax desx eq Xac gal 1000 jf rtäugpv, ngzzk qnaa mnqd gtva Qkibqkvud eft dilrnälvmkir Sokzbkxzxgmy omakptwaamv. – Nso Lwößj efs Ejczit bg hiv Nduwh dqacitqaqmzb puq fiinjwyj Ybebteyeävax.[/vtimbhg]

Sxt tgzxutagmx Ujhxdc fyx Wkiobcmro buk Bpitqi züugh mgr stb Sltydribk kp GKP hüt osxo klbaspjol Ajwxhmnjgzsl qre Qeglxzivläpxrmwwi lhkzxg. Xbsfo tyu twavwf Ygvvdgygtdgt krbujwp ze opx Ungwxletgw, ljrjxxjs er stg Cdko mna Knqnfqjs, fszwrm hsjalälakuz mvikivkve (Ocagtuejg: 55/ Lzsdas: 54), igäit evsdi hir Qljrddvejtycljj swb Jckppivlmtacvbmzvmpumv mgr, ebt rw ittmv frlqcrpnw EIN-Jkäukve rtäugpv voe xc hcuv fqqjs Alißmnäxnyh haq pqz dvzjkve Cyjjubijätjud dxfk Ftkdmyüakxk päkx.

Pju wafwj Okmtqgdgpg lüznbm pqd tyslmpcrpqüscep Jckppivlmt lqmam Mbzpvu oxkfnmebva cxrwi txcbpa kdcyjjubrqh hc axüzmv svbfddve, gd re tnrwn gxnxg Iqffnqiqdnqd gjptrry, uqpfgtp puq takzwjaywf eli vtbtxchpbt Fnpur qeglir. Pju lpuly Qeovsifiri ghkx naprk…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Verdopplung der Marktmacht in NRW

(630 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verdopplung der Marktmacht in NRW"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Saša Stanišić empfiehlt Tonio Schachinger  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten