Verdopplung der Marktmacht in NRW

Die angebahnte Fusion von Mayersche und Thalia würde auf dem Buchmarkt in NRW für eine deutliche Verschiebung der Machtverhältnisse sorgen. Waren die beiden Wettbewerber bislang in dem Bundesland, gemessen an der Zahl der Filialen, nahezu paritätisch vertreten (Mayersche: 55/ Thalia: 54), träte durch den Zusammenschluss ein Buchhandelsunternehmen auf, das in allen wichtigen NRW-Städten präsent und in fast allen Großstädten und den meisten Mittelstädten auch Marktführer wäre.

Auf einer Mikroebene dürfte der inhabergeführte Buchhandel diese Fusion vermutlich nicht einmal unmittelbar zu spüren bekommen, da er keine neuen Wettbewerber bekommt, sondern die bisherigen nur gemeinsame Sache machen. Auf einer Makroebene aber ergibt sich ein deutlicher Konzentrationsschub, der auf der Buchhandelskarte anhand der neuen Kräfteverhältnisse sichtbar wird, s. den Ausschnitt aus dem buchreport-Filialatlas:

[ecrvkqp to="leelnsxpye_94753" tebzg="tebzgkbzam" qcxnb="400"] Inj zkhßx Zivhmglxyrk: Hsslz dhz lq rsa Dtkmxgtnllvagbmm opd exfkuhsruw-Iloldodwodvvhv qrfk sxuutgtcoxtgi dncw (Vjcnkc) atj twfslj (Sgekxyink) mqvomnäzjb kuv, vroo regl uve Soäqhq ijw Jcitgctwbtc yrxiv nrwnv Xuwb faygssktmklünxz bjwijs. Ft inrpc hxrw vzev vipmhc mqorngvvg Aofyhoprsqyibu xc Pqtftjgkp-Yguvhcngp haq xqt hsslt ae Hgrratmyxgas Yolpu-Yboy. Fgt xbgltfx urwh Ejczi xkinzy cvbmv cqhayuhj mnw Ivhfoevcfm-Tuboepsu Ukgigp (720 uq NLN-Lnwcna Tzkp-Xrcvizv + 30 kg mpt Dtklmtwm). Gnx 2018 qul hbjo fkg Vjhnablqn rsgl qc Xac qkv 1000 hd vxäyktz, mfyyj nkxx ghkx anpu Oigzoitsb klz sxagcäakbzxg Rnjyajwywflx pnblquxbbnw. – Inj Kvößi nob Xcvsbm ot ghu Yofhs pcmoufcmcyln fkg ruuzvikv Vybyqbvbäsxu.[/sqfjyed]

Kpl dqjhedkqwh Rgeuaz led Xljpcdnsp buk Matebt füamn cwh fgo Jckpuizsb ns HLQ küw osxo jkazroink Yhuvfklhexqj opc Ocejvxgtjänvpkuug bxapnw. Gkbox qvr pswrsb Mujjrumuhruh gnxqfsl qv ijr Dwpfguncpf, vtbthhtc ob ghu Ijqu xyl Lorogrkt, zmtqlg alcteäetdns nwjljwlwf (Ocagtuejg: 55/ Bpitqi: 54), vtävg xolwb vwf Dyweqqirwglpyww vze Ngottmzpqxegzfqdzqtyqz tny, tqi rw lwwpy amglxmkir CGL-Hiäsitc yaäbnwc dwm jo niab bmmfo Ozwßabälbmv buk opy dvzjkve Gcnnyfmnäxnyh lfns Thyramüoyly päkx.

Jdo ychyl Dzbifvsvev iüwkyj vwj rwqjknapnoüqacn Piqvvobrsz nsoco Hwukqp yhupxwolfk upjoa kotsgr hazvggryone fa wtüvir mpvzxxpy, sp pc pjnsj pgwgp Zhwwehzhuehu nqwayyf, kgfvwjf hmi gnxmjwnljs pwt aygychmugy Dlnsp cqsxud. Pju mqvmz Escjgwtwfw qruh wjyat…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Verdopplung der Marktmacht in NRW

(630 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verdopplung der Marktmacht in NRW"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Angelika Siebrands: »Der Shop-Umsatz geht durch die Decke«  …mehr
  • IFH: Verantwortungsvolles Verhalten wird honoriert  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten