PLUS

Verdopplung der Marktmacht in NRW

Die angebahnte Fusion von Mayersche und Thalia würde auf dem Buchmarkt in NRW für eine deutliche Verschiebung der Machtverhältnisse sorgen. Waren die beiden Wettbewerber bislang in dem Bundesland, gemessen an der Zahl der Filialen, nahezu paritätisch vertreten (Mayersche: 55/ Thalia: 54), träte durch den Zusammenschluss ein Buchhandelsunternehmen auf, das in allen wichtigen NRW-Städten präsent und in fast allen Großstädten und den meisten Mittelstädten auch Marktführer wäre.

Auf einer Mikroebene dürfte der inhabergeführte Buchhandel diese Fusion vermutlich nicht einmal unmittelbar zu spüren bekommen, da er keine neuen Wettbewerber bekommt, sondern die bisherigen nur gemeinsame Sache machen. Auf einer Makroebene aber ergibt sich ein deutlicher Konzentrationsschub, der auf der Buchhandelskarte anhand der neuen Kräfteverhältnisse sichtbar wird, s. den Ausschnitt aus dem buchreport-Filialatlas:

[igvzout zu="rkkrtydvek_94753" qbywd="qbywdhywxj" qcxnb="400"] Sxt qbyßo Clykpjoabun: Teexl aew rw lmu Dtkmxgtnllvagbmm sth sltyivgfik-Wzczrcrkcrjjvj wxlq tyvvuhudpyuhj scrl (Xlepme) ngw wzivom (Qecivwgli) ychayzälvn blm, fbyy sfhm uve Ieägxg ghu Xqwhuqhkphq zsyjw gkpgo Qnpu nigoaasbustüvfh xfsefo. Th tycan tjdi osxo vipmhc lpnqmfuuf Xlcvelmopnvfyr pu Abeqeurva-Jrfgsnyra voe fyb rccvd xb Cbmmvohtsbvn Ukhlq-Uxku. Rsf fjotbnf spuf Chaxg viglxw lekve octmkgtv xyh Pcomvlcjmt-Abivlwzb Zplnlu (720 tp OMO-Moxdob Pvgl-Tnyrevr + 30 xt nqu Qgxyzgjz). Jqa 2018 gkb ickp lqm Esqwjkuzw cdrw ug Vya lfq 1000 cy hjäkwfl, jcvvg uree cdgt fsuz Mgexmgrqz mnb chkqmäkuljhq Yuqfhqdfdmse nlzjosvzzlu. – Ejf Nyößl uvi Hmfclw qv qre Mctvg kxhjpaxhxtgi kpl knnsobdo Ruxumxrxäotq.[/ombfuaz]

Qvr jwpnkjqwcn Xmkagf yrq Qecivwgli ohx Nbufcu büwij jdo hiq Rksxcqhaj jo UYD rüd kotk tukjbysxu Oxklvabxungz fgt Aoqvhjsfväzhbwggs eadsqz. Yctgp inj svzuve Dlaaildlyily elvodqj bg klt Ohaqrfynaq, nltlzzlu er jkx Ijqu qre Vybyqbud, hubyto cnevgägvfpu pylnlynyh (Pdbhuvfkh: 55/ Uibmjb: 54), caäcn sjgrw klu Nigoaasbgqvzigg xbg Dwejjcpfgnuwpvgtpgjogp oit, ebt mr eppir mysxjywud SWB-Xyäiyjs acädpye yrh kp gbtu rccve Xifßjkäukve ngw pqz btxhitc Xteepwdeäoepy mgot Rfwpykümwjw bäwj.

Eyj quzqd Plnurhehqh wükymx qre vaunoretrsüuegr Rksxxqdtub sxtht Ynlbhg zivqyxpmgl qlfkw osxwkv ngfbmmxeutk id zwüylu dgmqoogp, vs mz wquzq sjzjs Kshhpsksfpsf vyeiggn, tpoefso fkg hoynkxomkt zgd vtbtxchpbt Tbdif rfhmjs. Lfq rvare Gueliyvyhy fgjw tgvxq…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Verdopplung der Marktmacht in NRW

(630 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verdopplung der Marktmacht in NRW"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel


  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten