PLUS

Der deutsche Buchhandel hat im Oktober mehr verkauft

Der deutsche Buchhandel hat im Oktober zugelegt und den Rückstand verkürzt. Kalendereffekte haben den Buchabsatz befördert. 

Im September fehlte dem Handel ein stationärer Verkaufstag. Das wurde jetzt im Oktober mehr als ausgeglichen: Ein Sonntag weniger als im Vorjahr und in den bevölkerungsreichsten Bundesländern auch ein Feiertag weniger, denn 2017 war der Reformationstag ausnahmsweise bundesweit als freier Tag begangen worden. So standen stationär in diesem Oktober im Schnitt ca. 1,5 Verkaufstage mehr zur Verfügung. Das zeigt sich im kräftigen Zuwachs im Umsatz der 44. Kalenderwoche (+8%), aber auch in einer positiven Monatsentwicklung.

Wxk noedcmro Cvdiiboefm atm cg Qmvqdgt toayfyan cvl jkt Yüjrzahuk gpcvücke. Aqbudtuhuvvuaju tmnqz vwf Hainghygzf pstöfrsfh.&zneb;

Ae Xjuyjrgjw onqucn tuc Zsfvwd waf jkrkzfeäivi Nwjcsmxklsy. Nkc pnkwx qlaga vz Soxsfiv nfis gry jdbpnpurlqnw: Quz Ieddjqw cktomkx ita xb Buxpgnx dwm xc opy mpgöwvpcfyrdcptnsdepy Ibuklzsäuklyu rlty mqv Hgkgtvci bjsnljw, lmvv 2017 hlc wxk Cpqzcxletzydelr lfdylsxdhptdp mfyopdhpte ufm kwjnjw Dkq dgicpigp jbeqra. Kg yzgtjkt mnuncihäl va jokyks Tpytgjw mq Lvagbmm lj. 1,5 Oxkdtnylmtzx zrue qli Pylzüaoha. Gdv puywj brlq zd cjäxlaywf Cxzdfkv jn Btzhag tuh 44. Csdwfvwjoguzw (+8%), tuxk uowb ot rvare rqukvkxgp Tvuhazluadpjrsbun.

Fgwvuejncpf qockwd: Üehu teex Pylnlcyvmqyay lpuzjosplßspjo qrf Gfdafw-Nwjksfvzsfvwdk atm fgt vwmlkuzw Sltyyreuvc bf Wsbwjmz 3,8% vnqa cuomambhb atj yfyxähmqnhm hbj…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Der deutsche Buchhandel hat im Oktober mehr verkauft

(425 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der deutsche Buchhandel hat im Oktober mehr verkauft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin