buchreport.express 45/2018

Das waren die Umsatzbringer im Oktober

Spannungsromane von Sebastian Fitzek und Charlotte Link waren im Oktober die umsatzstärksten Titel im deutschsprachigen Markt. Erstmals hat es auch ein Hörbuch unter die 10 umsatzstärksten Titel geschafft. … mehr



Auf Lesereise mit Bernhard Aichner

Bernhard Aichner hat sich in den vergangenen Jahren als Thrillerautor einen Namen gemacht. Nicht nur in Deutschland, auch in seiner österreichischen Heimat gehörte sein aktueller Titel „Bösland” zu den Bestsellern. … mehr


Nachgefragte Biografie über Roger Federer

Der Schweizer Verlag Kurz & Bündig veröffentlicht nach eigenen Angaben „Literatur für Schnell­leser“. Das Programm besteht aus einer Porträt­reihe, in der bekannte Persönlichkeiten vorgestellt werden. Im Oktober wurde ein Titel über Roger Federer in der Schweiz nachgefragt. … mehr



Maxime Chattam springt von 0 auf 1

Dass der neue Roman von Maxime Chattam ein Verkaufserfolg würde, hat sein Verlag Albin Michel sicherlich erwartet, aber dass der Literaturwissenschaftler die übrigen Bestsellerautoren auf die Plätze verweist und aus dem Stand auf Rang 1 springt, ist doch eine kleine Sensation. … mehr


John Grisham liefert wieder zuverlässig

Wenige Autoren veröffentlichen in den USA mit einer so zuverlässig funktionierenden Bestsellergarantie wie John Grisham. Sein neuer Justizroman „The Reckoning“ wurde in der ersten Woche 117.000 Mal verkauft. … mehr