Das waren die umsatzstärksten Bücher im Januar

Der Corona-Lockdown hat der Buchbranche einen erzwungenen Fehlstart ins neue Jahr beschert:

  • Deutschland: Das Geschäft des stationären Buchhandels hat sich halbiert, starke Online-Versand- und Nebenmarkt-Umsätze haben das Minus im Gesamtmarkt am Ende ein gutes Stück reduziert, hier mehr
  • Österreich: In Österreich kostet der Lockdown die stationären Buchhandlungen sogar drei Viertel ihres Januar-Vorjahresumsatzes. Auch hier sorgt der Online-Versand für viel Ausgleich, aber das Minus bleibt deutlich, hier mehr
  • Schweiz: In der Schweiz waren die Läden bis 18. Januar geöffnet, seitdem ist auch dort alles dicht, mit Folgen – mehr hier

Dabei unterscheiden sich die Verkäufe der Toptitel gar nicht so auffällig. Umsatzstärkste Titel waren im Januar wie schon im Dezember die hochpreisige Obama-Autobiografie und der Fitzek-Thriller „Der Heimweg“. Ins Umsatz-Ranking haben sich aber auch ein Gesundheitsratgeber („7 Minuten am Tag“) und ein neuer Ernährungs-Docs-Diätplan geschoben – und auch (trotz des niedrigen Preishebels) ein begehrtes Taschenbuch: Delia Owens‘ Hardcover-Bestseller „Der Gesang der Flusskrebse“ (Hanserblau) gibt es jetzt im schlankeren Format bei Heyne (s. Tabelle). 

Zum Ranking der aktuell meistverkauften Titel s. die SPIEGEL-Bestsellerlisten.

 

Umsatzstärkste Titel im Januar 2021

1. Obama: Ein verheißenes Land (Penguin) 42,00
2. Fitzek: Der Heimweg (Droemer) 22,99
3. Rossmann: Der neunte Arm des Oktopus (Lübbe) 20,00
4. Rubin: 7 Minuten am Tag (Knaur MensSana) 20,00
5. Link: Ohne Schuld (Blanvalet) 24,00
6. Fleck u.a.: Die Ernährungs-Docs. Gesund und schlank durch Intervallfasten (ZS Verlag) 22,99
7. Stahl: Das Kind in dir muss Heimat finden (Kailash) 14,99
8. Brandis: Seawalkers 4. Ein Riese des Meeres (Arena) 14,00
9. Owens: Der Gesang der Flusskrebse (Heyne) 11,99
10. Ottolenghi/Belfrage: Flavour (Dorling Kindersley) 29,95
Erhebungszeitraum Januar 2021 in Deutschland, Österreich und der Schweiz; Preise in Euro für Deutschland

Quelle: Media-Control-Handelspanel

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das waren die umsatzstärksten Bücher im Januar"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*