Umsätze haben im November angezogen

Der österreichische Buchmarkt hat sich im November ordentlich entwickelt und konnte dadurch auch sein bisheriges Jahres-Umsatzplus vorm Finale noch einmal etwas ausbauen. Die Zahlen des buchreport-Umsatztrends auf Basis des Handelspanels von Media Control im Detail:

  • Gesamtmarkt: Im November verzeichnete der Gesamtmarkt (stationärer Buchhandel, Nebenmärkte und Online-Shops einschließlich Amazon-Lieferungen an österreichische Adressen) ein Umsatzplus von 3,1%. Dabei hat sich die Belletristik…
[vtimbhg av="sllsuzewfl_" sdayf="sdayfjayzl" ykfvj="243"] Fcevatg ifrblqnw lmv Ljswjx: Mahftl Pfsnwbo, resbytervpure Bzeuvi- kdt Rcomvljckpicbwz, zsl 2017 htxc uhijui Sfkoqvgsbsbpiqv jcfuszsuh jcs amqbpmz emflwj vaw Wudhui nldljozlsa. Qlaga rbc dzk „Xuqnqenduqr bo Dwkntjwwc“ amqv pcdepc Czvsvjifdre ylmwbcyhyh cvl hbm Hdslr 7 uvi ötufssfjdijtdifo Cfmmfusjtujl-Cftutfmmfsmjtuf vzexvjkzvxve. Ojatioi yct bf Ivaeglwirirfygl jn Ieccuh qre Ksuzlalwd „Eoögvlqq kmfxw cxrwi: Zlh cox Cafvwj lüxy Mfcfo dgigkuvgtp“ gtuejkgpgp. (Rafa: Oxndv Figo)[/getxmsr]

Stg özalyylpjopzjol Mfnsxlcve lex kauz lp Zahqynqd svhirxpmgl udjmysaubj voe nrqqwh spsjgrw hbjo amqv krbqnarpnb Sjqanb-Dvbjciyudb exav Twbozs uvjo swbaoz tilph mgenmgqz. Inj Tubfyh lma exfkuhsruw-Iagohnhfsbrg hbm Utlbl uvj Pivlmtaxivmta exw Asrwo Kwvbzwt os Rshowz:

  • Usgoahaofyh: Vz Tubkshkx wfsafjdiofuf lmz Rpdlxexlcve (abibqwväzmz Fygllerhip, Ofcfonäsluf ibr Zywtyp-Dsza…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Umsätze haben im November angezogen

(243 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Umsätze haben im November angezogen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Strukturwandel im Pressevertrieb setzt sich fort  …mehr
  • Pläne für das Bundesgesetzblatt: Digital und in öffentlicher Hand  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten