Umsatztrend Österreich


Reisebuch drückt den Schnitt

Seit Anfang Mai sind in Österreich auch die größeren Geschäfte ab 400 qm wieder geöffnet und die Buchverkäufe normalisieren sich. … mehr



Herber Rückschlag im März

Für den österreichischen Sortimentsbuchhandel hatte das Jahr mit einem Umsatzplus bis Ende Februar erfreulich begonnen. Die coronabedingten Ladenschließungen haben den Aufwärtstrend jedoch abrupt gestoppt. Die März-Zahlen im Überblick. … mehr



Österreichs Buchmarkt mit Januar-Minus

Der österreichische Buchmarkt hat den Januar – bei einem Verkaufstag weniger als im Vorjahresmonat – mit einem Umsatzminus abgeschlossen. Ausnahme ist der Sortimentsbuchhandel. … mehr



Umsätze haben im November angezogen

Der österreichische Buchmarkt hat sich im November ordentlich entwickelt und konnte dadurch auch sein bisheriges Jahres-Umsatzplus vorm Finale noch einmal etwas ausbauen. … mehr


Nur Kinderbücher im Plus

Der österreichische Buchmarkt hat im Oktober weniger umgesetzt als im Vorjahr. Den größten Rückgang verzeichnet die Warengruppe Sachbuch. … mehr