PLUS

Bei W1-Media trifft Tradition auf Aufbruchstimmung

Das Team steht: Verleger Jan Weitendorf (hinten rechts) mit Neele Bösche (Lektorin/Editor Woow Books), Tim Jung (Verlagsleiter Atrium), Ulrike Ostermeyer (Verlagsleiterin Arche) und Knut Reinoss (Verlagsleiter Arctis, v.l.). (Foto: buchreport/RUE)

Nur noch die Dinge tun, die man selbst für richtig hält: Jan Weitendorf (48) hat im Sommer vergangenen Jahres die Bande zum Familienunternehmen Verlagsgruppe Oetinger gekappt und ist als Gesellschafter ausgestiegen, um als Verleger eigene Wege zu gehen. Beim Auseinanderdividieren hat er die Verlage Arche, Atrium und Nord Süd mitgenommen. Unter dem Dach seiner Beteiligungsgesellschaft W1-Media treibt jetzt er den Ausbau der unabhängigen Verlagsgruppe weiter voran.

Mit Beginn des Bücherfrühlings geht der jüngste Spross an den Start: Mit dem Label Arctis, das als Imprint des Atrium Verlags antritt, wollen Weitendorf und Arctis-Verlagsleiter Knut Reinoss die Zielgruppe der jungen Erwachsenen ansprechen, die ihre Lesekarrieren mit der Lektüre dystopischer Bestseller begonnen haben (s. Kasten). Als zweite neue Komponente der Verlagsgruppe wurde das gemeinsame Taschenbuch-Programm der Verlage auf den Weg ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bei W1-Media trifft Tradition auf Aufbruchstimmung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin