Arche

Arche Kalender dockt bei Jan Weitendorf an

Die Marke Arche soll künftig komplett unter dem Dach von Jan Weitendorfs W1-Media-Gruppe firmieren. Dazu werden alle Nutzungsrechte der Marke im Kalenderbereich vom Arche Kalender Verlag auf den W1-Verlag Arche Literatur übertragen. … mehr



Verlängerte Verwertungskette

Verleger Jan Weitendorf treibt den Ausbau der Buchaktivitäten unter dem Dach seiner Beteiligungsholding W1-Media weiter voran: Die von ihm im … mehr



Atrium und Arche docken neu an

Die Verlagsgruppe Oetinger strukturiert den Bereich Belletristik um:  Ab Januar 2013 wird das Programm des Atrium Verlags über Dressler vertrieben, … mehr