suhrkamp

Kristin Höller empfiehlt ein schmales Büchlein

Kristin Höller hat für ihren Roman „Schöner als überall“ (Suhrkamp) das Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium in Höhe von 12.000 Euro erhalten, das vom Deutschen Literaturfonds und dem avj vergeben wird. Sie gibt zu, dass für Sie auch die Seitenlänge bei der Lektüre-Wahl eine Rolle spielt. … mehr


Streit übers Digitalmarketing

Gerade in den aktuellen Zeiten, in denen darum gerungen wird, Umsätze zurückzugewinnen und zu stabilisieren, kommt wieder die Frage aufs Tapet, ob im E-Book-Geschäft die Möglichkeiten ausgeschöpft werden, sprich: ob die Preise stimmen. … mehr



Susan Kreller empfiehlt Marguerite Duras

Susan Kreller erhält den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2020 der Deutschen Bischofskonferenz. Aus aktuellem Anlass greift die Autorin bei ihrer Lektüre zu einem vor 26 Jahren erstmals erschienenen Titel. … mehr




»Narziss und Goldmund« kommt ins Kino

Die Verfilmung von Hermann Hesses „Narziss und Goldmund“ (Filmstart am 12. März) bringt die Freundschaft zwischen einem Mönch und einem umtriebigen Freigeist vor mittelalterlicher Kulisse auf die Leinwand. Zudem kommt ein Porträt von Sahra Wagenknecht in die Kinos. … mehr