suhrkamp



Deutscher Buchpreis: Zahlen und Fakten zur Auszeichnung

Die Bekanntgabe der Nominierungen zum Deutschen Buchpreises sorgt jedes Jahr für Diskussionen in den Feuilletons. Für alle Erbsenzähler und Gendersortiererinnen hat buchreport die Strichlisten zur Deutschen-Buchpreis-Geschichte mit inzwischen statistisch solider Basis von insgesamt 96 Shortlist-Nominierungen von 2005 bis 2020 ausgewertet. … mehr






Pérez-Reverte spielt mit Fiktionen

Der spanische Autor Arturo Pérez-Reverte zählt zu den erfolgreichsten Literaturgrößen seines Landes. Sein neuer Roman „Línea de fuego“ punktet auf dem 1. Platz der spanischen Belletristikbestseller. … mehr


Feuilleton-Liebling Suhrkamp

Zur Buchmesse bringen überregionale Tages- und Wochenzeitungen gesonderte Literaturbeilagen heraus. buchreport hat einen Blick auf die meistbesprochenen Titel geworfen. … mehr


Die #BlackLivesMatter-Bewegung hat in den vergangenen Monaten nicht nur in den USA, sondern auch hierzulande viele Menschen auf die Straße gezogen (Foto: Patrick Behn/pixabay).

Starke Stimmen zur Rassismus-Debatte

Die #BlackLivesMatter-Bewegung hat in den USA einiges bewegt. Auch hierzulande ist die Debatte um Rassismus und Diskriminierung angeheizt. Auf die steigende Nachfrage reagieren Sachbuchverlage in ihren Programmen. … mehr