Print on demand






3 Punkte für Print on Demand

BoD investiert in ein Print-on-Demand-Zentrum am Standort der Barsortimentsschwester Libri, um die Logistikkette zu verkürzen und Print on Demand (PoD) attraktiver zu machen. Das mit dem Kunstwort „Plureos“ versehene Konzept, das künftig in Bad Hersfeld umgesetzt werden soll, basiert auf 3 Säulen. … mehr


Risikolose Lieferbarkeit durch Print on Demand

Die unabhängigen Verlage haben sich auf ihrer Jahrestagung intensiv über die Optionen der Lieferfähigkeit ohne Lager informiert. Print-on-Demand-Dienstleister sehen bei der Backlist-Vermarktung noch großes Potenzial. … mehr




Rasches Produzieren auf Abruf

Rasches Produzieren auf Abruf

Print-on-Demand-Dienstleister melden weiteres Wachstum. Der bedarfsgesteuerte Druck, das Foto zeigt die Produktionstrecke der Libri-Schwester Books on Demand (BoD), ist für viele Verlage eine Option beim schwierigen Auflagenmanagement. … mehr