Print on demand


PLUS

Nachdruck per Tintenstrahl

Buchlogistiker KNV wechselt den Druckpartner für Print-on-Demand-Dienstleistungen: Nach fünfjähriger Zusammenarbeit mit der niederländisch-deutschen Druckgruppe Euradius übernimmt 2017 Ink-Jet-Druckmaschinenhersteller Canon. Der … mehr



Multiformat-Strategie: Print on top

Des Händlers Hoffnungsträger Multichannel heißt bei Verlagen Multiformat – heißt: nicht nur bei der Frontlist, sondern der Backlist auf Print und Digital zu setzen. Der Frankfurter Dienstleister Bookwire legt Zahlen vor, die den Erfolg des dualen Systems belegen sollen. … mehr


Digitaldruck für den Eigenbedarf

Barnes & Noble macht Tempo bei den eigenen Selfpublishing-Aktivitäten. Nachdem der US-Filialist im Frühjahr mit der hauseigenen Ebook-Plattform „Nook Press“ … mehr


Der Kunde wird Verleger

Der Wissenschaftsverlag De Gruyter will die Möglichkeiten der Digitalisierung besser nutzen. Ab sofort können sich Kunden aus Zeitschriften, E-Books und … mehr


Profitable Schätze

Der Handel könnte  durch das On-Demand-Verfahren eine profitable Nische bedienen. Dennoch ist es in letzter Zeit still geworden um die … mehr