Onleihe

Heftiger Kampf ums E-Book

Mit Blick auf die Urheberrechtsreform, aber auch perspektivisch auf die  Bundestagswahl im Herbst 2021 ist ein Kampf ums E-Book entbrannt … mehr


E-Medien: Der Schub für Digitales

Die Coronakrise fördert digitale Medien und digitales Geschäft. Der E-Book-Markt wächst 2020 kräftig, aber auch die Nachfrage bei der digitalen Bibliotheksleihe und nach Hörbüchern legt deutlich zu. … mehr



Overdrive: Zuwachs bei der Onleihe

Dass die Restriktionen der Coronakrise das E-Reading nachhaltig befördert, zeigte zuletzt auch die stark gestiegene Nutzung der Onleihe öffentlicher Bibliotheken. Die digitale Leseplattform Overdrive bestätigt den Befund jetzt mit eigenen Daten. … mehr


Auch Onleihe mit Rückenwind

Die Restriktionen der Coronakrise haben das E-Reading nachhaltig befördert. Das zeigen nicht nur klassisch bezahlte E-Book-Downloads, sondern auch die Nutzungen der Onleihe öffentlicher Bibliotheken. … mehr


Steiler Onleihe-Zuwachs

Der Lockdown hat nicht nur die Nachfrage auf dem E-Book-Kaufmarkt belebt, auch der Bibliotheksverleih hat in dieser Zeit kräftig angezogen. Jörg Meyer, geschäftsführender Gesellschafter des Bibliotheksdienstleisters EKZ/Divibib, registriert einen sprunghaften Anstieg der Onleihe-Zahlen. … mehr



E-Book: Die flachste Flatrate

Die E-Book-Nutzung wächst vor allem durch die „Onleihe“ der Bibliotheken. Verlage sehen dadurch ihr Geschäftsmodell beeinträchtigt. Es ist nicht erkennbar, wie die unterschiedlichen Interessen von Verlagen und Bibliotheken versöhnt werden können. … mehr


Digitale Gretchenfrage

Wie wirkt sich der E-Book-Verleih von öffentlichen Bibliotheken auf den Verkaufsmarkt aus? Die Beantwortung dieser Frage hat das Potenzial, dem seit Jahren geführten Schlagabtausch um die Onleihe eine entscheidende Wendung zu geben. … mehr


Börsenverein nimmt die E-Book-Ausleihe in Angriff

Börsenverein nimmt die E-Book-Ausleihe in Angriff

Die Bibliotheksausleihe von E-Books, deren Konditionen immer wieder für Zwist zwischen Verlagen und Bibliotheken sorgen, wird jetzt auch vom Börsenverein offensiv angegangen und in die öffentliche Diskussion gebracht: Zusammen mit der GfK hat der Verband die Nutzung des Onleihe-Angebots der öffentlichen Bibliotheken untersucht – und wie sie sich auf den Buchmarkt auswirkt. … mehr