loewe



Loewe startet neue Reihe für Digital Natives

Im Frühjahr 2020 startet der Loewe Verlag die neue Reihe „Loewe Wow!“, die laut Verlag „mit einer neuartigen und radikal anderen Text-Bild-Gestaltung“ daherkommt. Das Ziel des Verlags: Beim Aufschlagen der Bücher sollen Kinder und Jugendliche sagen: „Wow! Das will ich lesen!“ … mehr


WhatsApp untersagt Massenversand von Nachrichten

Schluss mit dem massenhaften Verschicken von Nachrichten: Bei der Facebook-Tochter WhatsApp gilt ab dem 7. Dezember eine neue Regel, die den Versand von Newslettern über den Instant-Messaging-Dienst verbietet. Das hat auch Konsequenzen für Verlage. … mehr



Katzenhelden in allen Formen zeichnen

Kratzeln, Basteln und Stickern bleiben bewährte Kreativthemen. Hervor sticht ein Titel, der vom Buch ausgeht und auf die Zeichenfreude der Warrior-Cats-Fans setzt. … mehr



Dank Schreibportalen über die App zum Verlag

Viele junge Menschen lesen und schreiben auf Internetportalen. Zwei wichtige Communitys für werdende Autoren sind Wattpad und Sweek. Dort begeben sich auch Verlage auf die Suche nach erfolgreichen Newcomern. Schreibwettbewerbe auf den Portalen sind dabei ein gutes Konzept, sagt Sweek-Mitgründerin Veronika Kartovenko (Foto). … mehr


Personalien der Woche

Volker Jarck (43), Verlagsleiter Belletristik der Ullstein Buchverlage, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Jahresende verlassen. Seine Aufgaben übernimmt … mehr