buchreport

Junge Leute, die häufiger Englisch lesen

Wenn die Buchbranche das 1. Halbjahr bilanziert, wird zumindest die größte Warengruppe Belletristik (trotz schwacher Juni-Zahlen) einen höheren Absatz und Umsatz ausweisen. Das ist gut für den Buchhandel, für den Belletristik das Kerngeschäft ist. Hinter der freundlichen Gesamtentwicklung stecken interessante Details. Besondere Dynamik ist vor allem in zwei, lange als Nischen betrachteten, Segmenten auszumachen:

  • Zum einen hält der bereits mehrfach analysierte Comic-/Manga-Boom an.
  • Zum anderen wächst die Nachfrage nach englischsprachigen Romanen, also Importen aus britischen und US-Verlagen, wächst.

Gemeinsam ist diesen Sortimenten, dass sie beide vor allem ein junges Publikum ansprechen, das sich – soweit die gute Perspektive für den stationären Handel – durchaus vor Ort eindeckt. Für eine eigene, wahrnehmbare Manga- oder English-Books-Abteilung ist allerdings Platz und Kompetenz gefragt. Hier sind größere Buchhandlungen und Filialisten im Vorteil. .

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

17,50 €*

  • Lesen Sie einen Monat lang für unter 60 Cent am Tag alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Junge Leute, die häufiger Englisch lesen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Garmus, Bonnie
Piper
2
Allende, Isabel
Suhrkamp
3
Strunk, Heinz
Rowohlt
4
Leky, Mariana
Dumont Buchverlag
5
Abel, Susanne
DTV
08.08.2022
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

größte Buchhandlungen