Deutscher Buchhandlungspreis

»Immenser Werbeeffekt« mit langem Nachhall

»Immenser Werbeeffekt« mit langem Nachhall

Der Deutsche Buchhandlungspreis ist zum vierten Mal verliehen worden. Geld und Ehre sollen kleinere stationäre Sortimente unterstützen. Die Erfahrung zeigt: Der gewünschte Effekt stellt sich in vielen Fällen ein. … mehr



Jubel in Chemnitz, Köln und Berlin

Jubel in Chemnitz, Köln und Berlin

Zum vierten Mal hat Kulturstaatsministerin Monika Grütters den Deutschen Buchhandlungspreis vergeben. Die Hauptpreisgewinner kommen aus Chemnitz, Köln und Berlin. … mehr


Elf kassieren zum vierten Mal

Wenn zum vierten Mal der Deutsche Buchhandlungspreis vergeben wird, werden elf Buchhändler bereits zum vierten Mal auf die Bühne gerufen, um Förder-Euro zu empfangen. … mehr


Startschuss für den Deutschen Buchhandlungspreis

Der Deutsche Buchhandlungspreis geht in die nächste Runde: „Am Welttag des Buches laden wir die unabhängigen Buchhändlerinnen und Buchhändler in Deutschland dazu ein, sich am Wettbewerb zu beteiligen. Wir laden sie ein, Flagge zu zeigen für das Buch als Kulturgut und für die inhabergeführte Buchhandlung vor Ort“, wirbt Kulturstaatsministerin Monika Grütters für rege Teilnahme. … mehr




Prämien für Engagierte

Als Moderator Jörg Thadeusz fragt, ob er Monika Grütters „Mama Buchhandel“ nennen dürfe, ist die Kulturstaatsministerin nicht sonderlich begeistert, weiß … mehr



Die Ausgezeichneten

Die Ausgezeichneten

Am Donnerstag wird der Deutsche Buchhandlungspreis zum dritten Mal von Kulturstaatsministerin Monika Grütters verliehen. Diese Buchhändler wurden in den vergangenen zwei Jahren in der Kategorie der „besten Buchhandlungen“ auf die Bühne gerufen. … mehr