Deutscher Buchhandlungspreis

»Unikate, eigensinnig und unverwechselbar«

Der Standortbuchhandel zeigt in der „Woche unabhängiger Buchhandlungen“ ganz besonders intensiv, was er kann. Einzelne Vorzeigesortimenter wurden bereits beim Deutschen Buchhandlungspreis ins Rampenlicht gerückt. … mehr


Sturmfrei in der Buchhandlung

Zur Preisverleihung des Deutschen Buchhandlungspreises in Heidelberg wollte Buchhändler Philipp Seehausen sein gesamtes Team mitnehmen – und übergab seine Buchhandlung dafür kurzerhand seinen Kunden. … mehr


Freude über Förderprämien

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat zum zweiten Mal im Zeichen des Deutschen Buchhandlungspreises ihre Fördergießkanne geschwenkt. Mit dem Gütesiegel für 118 … mehr


Aufforderung zur Neuerfindung

Neben Geldgewinnen, zumindest für die 108 nominierten Buchhandlungen der dotierten Kategorien, erhalten die Kandidaten des Deutschen Buchhandlungspreises auch Aufmerksamkeit in … mehr


Beste Buchhandlungen

Der Deutsche Buchhandlungspreis ist im vergangenen Jahr zum ersten Mal vergeben worden und bescherte dem stationären Handel Aufmerksamkeit. Jetzt hat … mehr


Grütters ehrt wieder geistige Tankstellen

Bei einem Festakt in der Frankfurter Niederlassung der Deutschen Nationalbibliothek wurden 2015 erstmals 108 Sortimenter mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet … mehr


850.000 Euro für die Buchlandschaftspflege

Am Abend sind in der Frankfurter Niederlassung der Deutschen Nationalbibliothek die Inhaber von 108 Buchhandlungen mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet … mehr


Grütters gibt Nominierungen bekannt

614 Buchhandlungen hatten sich für den Deutschen Buchhandlungspreis beworben, der in diesem Jahr erstmals vergeben wird. Jetzt hat Kulturstaatsministerin Monika … mehr