buchreport.magazin 03/2019

PLUS

Unternehmenskultur ist wichtiger als Karriere

Für ihre Weiterentwicklung brauchen Buchverlage kluge Köpfe. Talente sind auch in anderen Branchen gefragt und wollen umworben sein. Jessica D’Arnese hat in der Generation Y die Job-Erwartungen abgefragt. … mehr


Friedemann Karig über »Dschungel«

In den aktuellen Frühjahrsprogrammen finden sich zahlreiche Romandebüts deutschsprachiger Autoren. buchreport stellt 13 dieser Nachwuchsschriftstellerinnen und -schriftsteller in Steckbriefen vor. Heute: Friedemann Karig. … mehr


PLUS

Gebrauchsanleitung für Hund, Katze, Pferd

Das Internet ist für Tierratgeber zur großen Konkurrenz geworden. Dagegen setzen die Verlage auf maßgeschneiderte Information aus einer Hand. Ein glaubwürdiger Autorenname auf dem Umschlag hilft als Verkaufsargument. … mehr


Tanja Raich über »Jesolo«

In den aktuellen Frühjahrsprogrammen finden sich zahlreiche Romandebüts deutschsprachiger Autoren. buchreport stellt 13 dieser Nachwuchsschriftstellerinnen und -schriftsteller in Steckbriefen vor. Heute: Tanja Raich. … mehr




Helene Bukowski über »Milchzähne«

In den aktuellen Frühjahrsprogrammen finden sich zahlreiche Romandebüts deutschsprachiger Autoren. buchreport stellt 13 dieser Nachwuchsschriftstellerinnen und -schriftsteller in Steckbriefen vor. Heute: Helene Bukowski. … mehr


PLUS

Verlage nehmen Hobbygärtner in den Blick

Der Australier Bill Mollison (Foto) hat Mitte der 1970er-Jahre zusammen mit David Holmgren das Konzept der Permakultur entwickelt. Hobbygärtnern und Selbstversorgern bieten heute viele Verlage Bücher an. … mehr



Bijan Moini über »Der Würfel«

In den aktuellen Frühjahrsprogrammen finden sich zahlreiche Romandebüts deutschsprachiger Autoren. buchreport stellt 13 dieser Nachwuchsschriftstellerinnen und -schriftsteller in Steckbriefen vor. Heute: Bijan Moini. … mehr