buchhandlung rupprecht

Rupprecht kommt nach Regensburg

Die Buchhandlung Rupprecht kündigt eine Neueröffnung in Regensburg an: Im Winter 2020/2021 will der bayerische Regionalfilialist eine neue Fläche in der rund 150.000 Einwohner zählenden Großstadt eröffnen. Dort konkurriert er gleich mit mehreren Buchfilialisten. … mehr


Rupprecht übernimmt Buchhandlung Horn

Unter den Regionalfilialisten bleibt die Buchhandlung Rupprecht (Foto: Inhaber Johannes Rupprecht) auf Wachstumskurs und kündigt nach zurückhaltender Expansion 2018 einen weiteren neuen Standort im Stammland Bayern an. … mehr


Rupprecht kommt nach Berchtesgaden

Die Buchhandlung Rupprecht übernimmt zum 1. Januar 2019 die Bücherstube Berchtesgaden. Das kündigt der bayerische Regionalfilialist auf seiner Internet-Seite an. Die bisherigen Inhaber, Franz Machata und Irmgard Harbeith, haben ihre Buchhandlung nach 35 Jahren aus Altersgründen verkauft. … mehr



Rupprecht stellt Buchversand Rabe ein

Der Regionalfilialist Rupprecht stellt seinen Kinder- und Jugendbuch-Versand Rabe ein, berichtet Oberpfalz-Medien. Grund ist demnach die Online-Konkurrenz und das damit einhergehende veränderte Verbraucherverhalten. … mehr


Rupprecht eröffnet in Kempten

Die Buchhandlung Rupprecht zählt derzeit zu den wenigen expansiven Buchhandelsunternehmen: Der bayerische Regionalfilialist mit Stammsitz in Vohenstrauß eröffnet im Juli ein neues Geschäft in Kempten im Allgäu.

… mehr


Verdichtung in Franken

Der Regionalfilialist Rupprecht (Umsatz 2015: 34,6 Mio Euro) gehört zu den stetig expandierenden Buchketten: Nachdem die Rupprechts erst kürzlich neue … mehr


Dichtes Bayern-Netz

Mit einer neuen Verkaufsfläche verdichtet die Buchhandelskette Rupprecht ihr Filialnetz im Stammland Bayern: Im November wird der Regionalfilialist eine neue … mehr