buchreport

Rupprecht kündigt Filiale Nummer 40 an

Die Buchhandlung Rupprecht kommt nach Starnberg: Der bayerische Regionalfilialist eröffnet im September dieses Jahres eine 300 qm große Filiale in 1a-Lage der 23.000-Einwohner-Stadt.

Das Unternehmen, mit einem Umsatz von 37 Mio Euro eine der größten deutschen Buchketten, wächst damit im 30. Jahr seines Bestehens auf insgesamt 40. Buchhandlungen. Zuletzt wurden 2017 die Geschäfte in Bad Neustadt an der Saale (313 qm), Kempten (340 qm) und Rothenburg ob der Tauber (325 qm) aufgeschlossen.

Der neue Standort Starnberg füge sich gut ins Filialnetz, begründet Inhaber Johannes Rupprecht. Die Details:

  • Rupprecht hat eine Fläche in zentraler Lage der Einkaufsstraße (Maximilianstr. 6) angemietet, die bis Ende Juni noch von einer Rossmann-Dependance bewirtschaftet wird.
  • Die Umbauarbeiten übernehmen dann Ladenbauer Kreft und Matthias Franz Innenarchitekten, die beide schon seit Jahren für Rupprecht Buchläden gestalten.
  • Geplant ist eine Buchhandlung mit allgemeinem Sortiment.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rupprecht kündigt Filiale Nummer 40 an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten