Schweizer Händler Lüthy Balmer Stocker erweitert sein Filialnetz

Die Schweizer Buchhandelsgruppe Lüthy Balmer Stocker kauft zum 1. Januar 2020 die Buchinsel in Liestal. Das Team der Buchhandlung wird komplett übernommen.

Anfang September kündigte das Familienunternehmen bereits die Erweiterung seines Filialnetzes durch zwei Neueröffnungen in Bern und Chur an. Marketingleiter David Bucher bekannte zugleich das allgemeine Interesse an Übernahmen: „Es gibt auch in der Schweiz lokale Buchhändler, die aus Altersgründen eine Nachfolgelösung suchen“, die Kette halte die Augen offen und schaue „nach passenden Gelegenheiten.“

Mit umgerechnet 47 Mio Euro Umsatz im vergangenen Jahr zählt Lüthy Balmer Stocker zu den größten Regionalfilialisten im deutschsprachigen Raum.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweizer Händler Lüthy Balmer Stocker erweitert sein Filialnetz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Stanisic, Sasa
Luchterhand
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
5
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
11.11.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten