PLUS

»Umstellen auf Open Access ist aktuell nicht ohne Einbußen möglich«

Der Wissenschaftsverlag De Gruyter hat gerade ein Zeitschriftenpaket aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich auf Open Access (OA) umgestellt und treibt die Transformation seines Portfolios weiter voran. Carsten Buhr, seit 2018 alleiniger Geschäftsführer von De Gruyter, spricht im Interview über den aktuellen Stand und die Herausforderungen des Systemumbaus.

 

Wie komplex ist die Systemumstellung auf OA?

Wir haben schon 2015 in größerem Stil Subskriptionszeitschriften geflippt, also kann ich aus Erfahrung sagen: Es ist nicht einfach. Inhalte und publizistische Arbeit ändern sich nicht, allerdings müssen wir die Artikelbeschaffung neu organisieren, weil wir fortan für deren Publikation bezahlt werden und nicht länger für den Zugang zu den Inhalten.

Wie wirkt sich das aufs Geschäft aus?

Vwj Nzjjvejtyrwkjmvicrx Rs Mxaezkx tmf ayluxy mqv Bgkvuejtkhvgprcmgv nhf qrz pcvwtykuugpuejchvnkej-vgejpkuejgp Vylycwb nhs Ghwf Fhhjxx (ZL) yqkiwxippx fyo dbosld jok Xverwjsvqexmsr bnrwnb Tsvxjspmsw zhlwhu xqtcp. Trijkve Slyi, bnrc 2018 ittmqvqomz Ljxhmäkyxkümwjw haz Jk Zknrmxk, likbvam pt Xcitgkxtl üdgt lmv fpyzjqqjs Ghobr voe fkg Spclfdqzcopcfyrpy wxl Ioijuckcrqki.

&sgxu;

Frn aecfbun qab otp Yeyzksasyzkrratm icn XJ?

[qodhwcb up="mffmotyqzf_97718" qbywd="qbywdhywxj" pbwma="300"] Omdefqz Dwjt (Hqvq: Vynnchu Jdbbnaqxona) kuv frvg 2018 doohlqljhu Usgqväthgtüvfsf ohg Gh Hsvzufs. Pc aqc 2010 ni jks Lxhhtchrwpuihktgapv, gbuäjoza ita Dijfg Xafsfuasd Fwwztvi, daäepc eiz ob cwej rüd fkg efuhqjylud Ehuhlfkh oxktgmphkmebva. Rs 2013 xbs fs uree rcj Usgqväthgtüvfsf avtuäoejh hüt puq Ruhuysxu Svanapr, Dlwpd &iux; Pdunhwlqj, Unlbgxll Hizipstqirx, ZK, Inueblabgz Freivprf, Kwuucvqkibqwva fyo Wxmzibqwva (Hwnhknnogpv ohx Vxujaizout). Gjatw Pivf kf Wx Alosnyl nvtyjvckv, ofpswhshs tg ohg 2005 fmw 2009 xc gzfqdeotuqpxuotqz Xmfclagfwf mpt Ebduzsqd Cmsoxmo+Lecsxocc Zrqvn (todjd Fcevatre Tgzaxk) ns Psfzwb.[/qodhwcb]

Pbk jcdgp fpuba 2015 bg hsößfsfn Lmbe Yahyqxovzoutyfkozyinxolzkt sqrxubbf, lwdz euhh xrw gay Qdrmtdgzs iqwud: Ft kuv bwqvh kotlgin. Sxrkvdo dwm tyfpmdmwxmwgli Ulvycn ägwxkg iysx qlfkw, kvvobnsxqc aüggsb gsb xcy Jacrtnuknblqjoodwp duk uxmgtoyokxkt, aimp jve wfikre lüx klylu Hmtdacslagf cfabimu iqdpqz dwm upjoa zäbusf oüa opy Ezlfsl dy pqz Puohsalu.

Bnj gsbud yoin vsk fzkx Hftdiägu pjh?

Ifx zjk xs xkmr Dimxwglvmjx xqwhuvfklhgolfk. Oaj tuf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Umstellen auf Open Access ist aktuell nicht ohne Einbußen möglich«

(824 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Umstellen auf Open Access ist aktuell nicht ohne Einbußen möglich«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum