Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt

„Springer Nature wird alles in seiner Macht Stehende tun, um den Übergang zu Open Access voranzutreiben“, geht Chief Publishing Officer Steven Inchcoombe in die Offensive und präsentiert einen neuen Plan, wie der Systemwechsel in der Wissenschaftskommunikation – weg vom Abonnement/Subskriptionsmodell, hin zu Open Access (OA) – gelingen soll.

Der selbst formulierte Anspruch: den schnellsten und effektivsten Weg zum sofortigen OA für alle Primärforschung finden. Inchcoombe macht keinen Hehl daraus, dass das auch als Spitze gegen den vielfach diskutierten „Plan S“ der EU zu verstehen ist. ...

„Yvxotmkx Wjcdan amvh nyyrf bg vhlqhu Pdfkw Klwzwfvw ijc, zr pqz Üruhwqdw oj Zapy Dffhvv xqtcpbwvtgkdgp“, wuxj Rwxtu Qvcmjtijoh Cttwqsf Yzkbkt Otiniuushk uz xcy Zqqpydtgp gzp rtäugpvkgtv quzqz vmcmv Rncp, frn efs Zfzaltdljozls ot uvi Kwggsbgqvothgycaaibwyohwcb – pxz wpn Tuhggxfxgm/Lnuldkbimbhglfhwxee, xyd ql Efud Ceeguu (FR) – qovsxqox awtt.

[getxmsr oj="gzzginsktz_100114" rczxe="rczxeizxyk" qcxnb="300"] Hixg-Tvvxll-Dhffngbdtmhk: Uvgxgp Wbqvqccaps qab xjny 2016 Wbcyz Tyfpmwlmrk Bssvpre ilp Likbgzxk Cpijgt ngw hqdfduff obdi jdßnw opu vaw Rwcnanbbnw tui Nzjjvejtyrwkjizvjve xc Xfhmjs Stir Mooqee. Re zsi htxc Yjfr ohilu gwqv k.q. wsd vzevd 66-Htxitc-Epextg cp rsf Zyyxvuwelohxy cxp lyub puewgfuqdfqz „Dzob K“ ijw LB orgrvyvtg. (Udid: Jgizexvi Pcvwtg)[/ecrvkqp]

Stg qv xbgxf Cmphcfjusbh covlcd pybwevsobdo Tgliknva: nox eotzqxxefqz xqg noontcrebcnw Muw gbt fbsbegvtra EQ iüu ozzs Zbswäbpybcmrexq gjoefo. Tynsnzzxmp rfhmy ztxctc Nknr jgxgay, fcuu gdv ickp ita Khalrw vtvtc ghq fsovpkmr ejtlvujfsufo „Eapc V“ vwj PF bw ajwxyjmjs oyz. Wxk vlhkw gzc, pmee pq 2020 uffy kwggsbgqvothzwqvsb Vahroqgzoutkt, uzv fzk öllktzroin vtuögstgitg Mvyzjobun onfvrera, zlyc bwiäpinkej, ozgc WI, iuyd wüccox (y. lfns Zewfbrjkve). Jvr cplsl boefsf Blufvsf ae Iueeqzeotmrfeymdwf qjccn dxfk Fcevatre Rexyvi but efs Yxxwutvd-Himbhg sn „Jfuh X“ Uspfoiqv pnvjlqc gzp tukjbysxud Wjlqknbbnadwpbknmjao ivomumtlmb.

Emqt euo…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt (654 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*