buchreport

Neue Mission in München

Der langjährige Rowohlt-Mann Ralf Tornow (Foto) wechselt zur Collection Rolf Heyne nach München. Als neuer Vertriebs- und Marketingleiter tritt er in die Fußstapfen von Christian Pflug, der den Verlag Ende September auf eigenen Wunsch verlassen habe.

Nach einer Ausbildung zum Sortimentsbuchhändler wechselte Tornow 1997 zu Rowohlt, zunächst als Verlagsvertreter, 2003 bis 2004 als Key-Account-Manager. Als Leiter Rowohlt Digitalbuch (seit 2010) war Tornow verantwortlich für die strategische Weiterentwicklung, Programmplanung, Vertrieb und Marketing des E-Book-Bereichs bei Rowohlt, seit Beginn 2012 war er auch Prokurist beim Verlag.
Die Collection Rolf Heyne entstand 1982 zuerst als Imprint des Wilhelm Heyne Verlages und ist seit 1996 ein selbständiger, inhabergeführter Verlag.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Mission in München"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Julia Sommerfeld übernimmt Sachbuch bei Gräfe und Unzer  …mehr
  • Folko Kullmann verstärkt Gartenredaktion bei Gräfe und Unzer  …mehr
  • Bianca Dombrowa steigt bei Penguin Blanvalet ein  …mehr