Rowohlt

Barbara Laugwitz arbeitet ihren Rowohlt-Rauswurf auf

Barbara Laugwitz fährt erstmals als Ull­stein-​Ver­le­ge­rin zur Frank­fur­ter Buch­messe. Vorab rechnet sie aber in einem „SPIEGEL“-Interview mit Holtzbrinck ab. Der Konzern hatte ihr vor einem Jahr als Rowohlt-Geschäftsführerin gekündigt. … mehr


Jojo Moyes schreibt über ihre Lieblingsdinge

Mit „Wie ein Leuchten in tiefer Nacht“ klettert Jojo Moyes auf Platz 1 der Bestsellerliste. Die Idee zum Roman hatte sie vor zwei Jahren, nachdem sie einen Artikel im „Smithsonian Magazine“ gelesen hatte. „Es geht da im Grunde um all meine Lieblingsdinge“, so Moyes. … mehr


Jessica Kochs »Dem Horizont so nah« kommt in die Kinos

Jessica Kochs »Dem Horizont so nah« kommt in die Kinos

Die Verfilmung von Jessica Kochs „Dem Horizont so nah“ (Filmstart am 10. Oktober) erzählt von Jessica, die eines Tages ihre große Liebe trifft und dabei nicht ahnt, dass diese Begegnung ihr gesamtes Weltbild verändern wird. Außerdem starten 6 weitere Verfilmungen mit Buchbezug. … mehr


Kyss – mehr als eine kurze Romanze

Der Abstecher ins Genre romantischer und erotischer Romane scheint Rowohlt zu bekommen. Unter dem neuen Label Kyss sind in den vergangenen 12 Monaten unterschiedlich gelagerte Reihen erschienen. Jetzt ist die erste deutschsprachige Autorin im Programm angekommen. … mehr


Toni Morrison ist verstorben

Die Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison ist tot. Sie starb nach kurzer Krankheit in einem New Yorker Krankenhaus. Morrison gilt als eine der bedeutendsten Vertreterinnen afroamerikanischer Literatur. … mehr


Holtzbrinck-Buchverlage vereinheitlichen Webseiten-Architektur

Die Holtzbrinck-Verlage S. Fischer, Rowohlt, Droemer Knaur und Kiepenheuer & Witsch vereinheitlichen ihre Webseiten-Architektur. Sowohl die eigenen Verlagswebseiten als auch die dazugehörenden Blogs und Micropages für Autoren, Bücher und Kampagnen werden bis 2020 digital überarbeitet. … mehr


Regina Steinicke erhält Prokura

Rowohlts Presseleiterin Regina Steinicke wurde mit Wirkung zum 1. Juli Prokura für die Rowohlt Verlag GmbH erteilt. Unter ihrer Führung sei die Pressearbeit zu einem zentralen Faktor bei der Durchsetzung der Verlagsautoren geworden. … mehr


Michael Wolff unter Beschuss

Am 4. Juni ist bei Rowohlt das neue Enthüllungsbuch „Unter Beschuss“ von Michael Wolff über den US-Präsidenten Donald Trump erschienen. Passend zum Erscheinungstag lässt sich der Journalist Matthias Kolb in der „Süddeutschen Zeitung“ über den Nachfolgetitel von „Feuer und Zorn“ aus. … mehr


Michael Winterhoff punktet im Sachbuch-Ranking

Das Thema Bildung beschäftigt derzeit die Deutschen, zeigt die aktuelle Bestsellerliste: Michael Winterhoff reüssiert mit „Deutschland verdummt“ auf Platz 2 der Bestsellerliste Sachbuch. Und noch eine weitere Novität zur Debatte ist in dieser Woche ins Ranking eingestiegen. … mehr