buchreport

Viktoria Grandt leitet Rechtsabteilung bei Rowohlt

Viktoria Grandt. (Foto: blende11, München)

Seit Mitte Januar leitet Viktoria Grandt die Abteilung Rechte und Lizenzen im Rowohlt Verlag. Sie folgt auf Carolin Mungard, die im März zum Berliner Start-up Blinkist wechseln wird.

Nach einem Studium der Anglistik und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg und ersten Stationen bei der Verlagsgruppe Random House in München und der Marsh Agency in London ist Viktoria Grandt seit nunmehr zehn Jahren im Bereich Rechte & Lizenzen tätig, zunächst über viele Jahre beim Carl Hanser Verlag in München und zuletzt beim Hoffmann und Campe Verlag in Hamburg.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Viktoria Grandt leitet Rechtsabteilung bei Rowohlt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Andy Ventris verlässt die Londoner Buchmesse  …mehr
  • Die Styria Buchverlage erweitern ihre Programm- und PR-Abteilungen  …mehr
  • Rowohlt macht Katharina Schlott zur Senior-Lektorin  …mehr
  • Lars Hansen übernimmt technische Geschäftsführung von Westermann Druck  …mehr
  • Ronald Schild übernimmt die Verantwortung für VLB-Tix  …mehr