buchreport

Online-Plattform Yourbook bekommt eine neue Leitung

Mit neuem Namen und einem erweiterten Konzept war die Social-Reading-Community Yourbook (vormals Mojoread) Ende Juli gestartet. Buchverkauf und Teilhabemöglichkeiten für Branchenteilnehmer stehen im Zentrum des neuen Ansatzes (s. Kasten). Yvonne Franke, die nach dem Ausstieg von Karla Paul Ende September die inhaltliche Leitung übernommen hat, zieht ein erstes Fazit:

  • Aktuell hat Yourbook auf seiner Online-Plattform Yourbook.shop knapp 15.000 Nutzer, die bereits über 150.000 Rezensionen geschrieben haben.
  • Etwas über 200 Nutzer haben von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, über eine lokale Stammbuchhandlung zu bestellen.
  • Seit Start des Buchhandels-Partnerprogramms wurden rund 620 Euro Netto-Erlöse aus den Umsatzbeteiligungen der von den Nutzern ausgewählten Lieblingsbuchhandlungen erzielt.
  • Verlage wie C.H. Beck, Hanser und Ullstein verlinken auf Yourbook.shop.

So funktioniert Yourbook

  • Yourbook ist eine Kombination aus sozialem Netzwerk und Shop.
  • Leser können Buchhandlungen auf Yourbook.shop nicht nur folgen, sondern sie auch als ihre Lieblingsbuchhandlung festlegen, die dann an allen Buchkäufen über die Plattform zu 15% beteiligt wird.
  • Buchhandlungen, Autoren, Verlage und Medienpartner können ein Profil mit Empfehlungen anlegen. Für jeden darüber bestellten Titel erhalten sie weitere 10% Marge.
  • Yourbook steht aktuell 30% Handelsmarge zur Verfügung, die abzüglich von 5% für externe Zahlungsdienstleister und Bankgebühren an Partnerbuchhandlungen und Affiliate-Partner verteilt oder für den Betrieb und Weiterentwicklung des Portals eingesetzt werden. Den genauen Verteilungsschlüssel kann man hier einsehen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Online-Plattform Yourbook bekommt eine neue Leitung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Daniela Koch empfiehlt »Die Erfindung des Ungehorsams«  …mehr
  • Peter Peterknecht: Profilieren in der Pandemie  …mehr
  • Minijobber haben keinen Lohnanspruch bei Corona-Lockdown  …mehr
  • Schweizer Filialist Orell Füssli expandiert  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten