Langenscheidt und Tessloff kooperieren bei Bookii-Lesestift

Der Bookii-Hörstift liegt mit einem Verkaufspreis von 39,95 Euro in einer Preisklasse wie die Konkurrenzprodukte Tiptoi (44,99 Euro) und Ting (39,99 Euro)

Der vom Tessloff entwickelte Bookii-Hörstift, den der Verlag seit Juni als eigene Produktlinie auf den Markt gebracht hat, kommt jetzt auch bei Langenscheidt zum Einsatz: Der Sprachenverlag startet im Frühjahr 2019 ein Programm mit verschiedenen Produkten für den Bookii-Hörstift. Den Auftakt bilden je zwei Grundschulwörterbücher und Memo-Spiele für die Sprachen Deutsch und Englisch.

Außerdem meldet Tessloff, weitere Partner für den als offenes System angelegten Bookii gefunden zu haben:

  • Seit Herbst 2018 hat der auf Lernmaterialien für Grundschule und Kindergarten spezialisierte Finken-Verlag Bookii-Titel im Programm.
  • Weitere Partner sind 1Buch, Oberstebrink und der sorbische Domowina-Verlag.

„Nach dem erfolgreichen Start von Bookii freuen wir uns nun über die neuen Partner und die stark erweiterte Produktpalette“, jubelt Katja Meinecke-Meurer, Geschäftsführerin des Tessloff Verlags. Durch die Zusammenarbeit mit anderen Verlagen werde das Produktportfolio in unterschiedlichen Programmsegmenten und für alle Altersgruppen ausgebaut.

Der Bookii-Stift ist mit einer Abrufmöglichkeit für hinterlegte Hörinhalte sowie einer Aufnahmefunktion ausgestattet und weist einen ähnlichen Funktionsumfang wie das Konkurrenzprodukt Tiptoi von Ravensburger auf. Weitere Features des Bookii:

  • Auf dem integrierten MP3-Player können auch Hörspiele oder Musik-CDs gespeichert werden.
  • Alle Bücher, Produkte, Musik und eigene Kreationen verwaltet der Bookii-Dateimanager per App oder mit einem PC.
  • Via Bluetooth können u.a. Videos oder weiterführende Links zum Thema auf dem Handy, Tablet und PC abgerufen werden.
  • Bei Bookii handelt es sich um ein offenes System, das von anderen Verlagen genutzt werden kann. Tessloff tritt damit in direkte Konkurrenz zur Druckerei Himmer, mit der bis vor Kurzem noch innerhalb der Ting GmbH kooperiert wurde.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Langenscheidt und Tessloff kooperieren bei Bookii-Lesestift"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
2
Nesbø, Jo
Ullstein
3
Gablé, Rebecca
Lübbe
4
Poznanski, Ursula
Loewe
5
Brandt, Matthias
Kiepenheuer & Witsch
09.09.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. September

    Digitalkonferenz für Verlage und Bibliotheken

  2. 10. Oktober

    E-Commerce-Konferenz

  3. 12. Oktober

    Hugendubel Mini Maker Faire

  4. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  5. 6. November - 12. November

    Buch Wien