Klare Zielsetzung und Kommunikation

Redaktions- und Content Management-Systeme sind Grundlage für die Arbeit von Verlagen. Im pubiz-Interview mit Unternehmensberater Ehrhardt F. Heinold erklärt Christian Kohl, Berater, Projektmanager und Referent auf dem nächsten CrossMediaForum, was bei der Einführung von CMS-Systemen zu beachten ist.
Vorstellungen, Erwartungen, Ziele und Realität klaffen bei der Einführung eines neuen CMS-Systems nicht selten auseinander. Entscheidend sei daher, klar zu kommunizieren, was möglich ist und was nicht. Auch Ängste vor den neuen, unbekannten Technologien müssten teilweise abgebaut werden. 
„Bei Projektstart muss klar definiert sein, was die Ziele sind, welche Geschäftsmodelle damit zum Erfolg geführt werden sollen und dass es ein gemeinsames Verständnis dieser Zielsetzung im Management und in den beteiligten Abteilungen geben muss“, fasst Kohl zusammen.
Das vollständige Interview lesen Sie hier.
Am 30. Juni findet das 18. CrossMediaForum im Hotel Maritim in München statt. Unter dem Motto „Mehr Produktivität, mehr Produkte: Cross Media-Publishing in der Praxis“ wird der Frage nachgegangen, wie Verlage durch mehr Produktivität eine wachsende Zahl von Produktarten und Medienkanälen managen können. Weitere Informationen dazu finden Sie hier

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Klare Zielsetzung und Kommunikation"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum