Ehrhardt F. Heinold

Ehrhardt F. Heinold trifft Philipp Lindinger (Herder) bei "Pubiz meets Innovation".

Pubiz meets Innovation: Herder – Vom traditionellen zum agilen Verlag

„Video-Besprechung und Kanban-basierte digitale Projektarbeit soll kein Übergangserlebnis bleiben, sondern fester Bestandteil der Unternehmenskultur werden“, sagte der ehemalige Herder-Verleger Manuel Herder, der sich im März aus der Geschäftsführung des Religionsverlags zurückgezogen hat, zur Staffelübergabe. Was hat die neue Doppelspitze bestehend aus Simon Biallowons und Philipp Lindinger vor?  … mehr



Ehrhardt F. Heinold spricht mit Harald Rauh über Unternehmenskultur

Pubiz meets Innovation: Warum Unternehmenskultur für Innovation entscheidend ist

Innovation kann nur in einer Unternehmenskultur entstehen, die diese zulässt. Harald Rauh, Geschäftsleiter des Berliner Fachverlags Schiele & Schön beschäftigt sich auch als Leiter des Arbeitskreises Human Ressources des Verband Deutscher Zeitschriftenverleger VDZ intensiv damit, welche Voraussetzungen Verlage für ein innovatives Umfeld schaffen müssen. … mehr




Fit für die VUCA-Welt? 10 Thesen zur Buchmesse

Auf der Bühne der Frankfurter Buchmesse läuft viel Business as usual. Die massiven Veränderungen der Branche vollziehen sich in den Unternehmen. Berater Ehrhardt F. Heinold präsentiert pointiert Entwicklungen und Herausforderungen für die Akteure. … mehr


Die 10 größten Fehler im Content Management

Der Wunsch: Eine flexible und intelligente Content-Management-Infrastruktur, um heutige und zukünftige Produktformen und Geschäftsmodelle umsetzen zu können. Die Realität: Überzogene Budgets, nicht eingehaltene Zeitpläne und oft auch noch unerfüllte Erwartungen. Das muss nicht so sein: Berater Ehrhardt F. Heinold gibt 10 Hinweise, worauf Verlage bei Content-Management-Projekten achten sollten. … mehr




Wie innovativ ist mein Verlag?

Wie innovativ ist mein Verlag?

Im KannWas.Club der IG Digital diskutieren Mitarbeiter aus Verlagen und Dienstleister über die Innovationsfähigkeit der Verlagsbranche – und haben einen Leitfaden zur Selbstdiagnose erstellt. … mehr