Kampfansage à la française

Frankreich gehört zu den wenigen Ländern, in denen Amazon zwar mit einem E-Book-Shop präsent ist, aber noch nicht die Marktführung übernommen hat – laut Bowker hat die Fnac die Nase vorn (hier mehr). Amazon (und andere US-Schwergewichte wie Apple und Google) auf Distanz halten, das will eine Allianz aus Telko-Firmen, Verlagen und Buchhändlern, die an einer E-Book-Plattform arbeiten. Der Regierung gefällt die Offensive – und macht ein paar Mio locker.

Nach französischen Medienberichten haben sich für die unter dem Codenamen „MO3T“ operierende E-Book-Plattform die Telkofirmen Orange, France Télécom und SFR, die Verlagsallianz Eden (Gallimard, Flammarion, La Martinière) und Editis sowie Buchhändler wie die Fnac zusammengeschlossen. Anfang Juli, heißt es, habe die Regierung grünes Licht für eine finanzielle Unterstützung des Projekts gegeben: Eine sechsmonatige Testphase soll mit 3 Mio Euro ermöglicht werden, Anfang 2013 soll der Shop einem breiteren Publikum geöffnet werden, mit einer weiteren Finanzspritze im zweistelligen Mio-Bereich.

Weitere Details zum Projekt:

  • Anders als bei Amazon sollen die E-Books in der Cloud gespeichert werden, mit der Möglichkeit, dass der Käufer mit verschiedenen Geräten darauf zugreift.
  • Kunden, die ein gedrucktes Buch gekauft haben, sollen durch Angabe ihrer Telefonnummer Zugang zum E-Book erhalten.
  • Auch alternative Geschäftsmodelle wie E-Book-Verleih sollen angeboten werden. 

Neben der Fnac und Amazon (seit Oktober 2011 mit einem Kindle-Programm in Frankreich präsent) hat in diesem Monat auch Google in Frankreich Fuß gefasst: Seit 18. Juli umfasst der iTunes-Rivale „Google Play“ auch französische E-Books (hier mehr).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kampfansage à la française"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
2
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
3
Suter, Martin
Diogenes
4
Gablé, Rebecca
Lübbe
5
King, Stephen
Heyne
07.10.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  2. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  3. 7. November

    Kindermedienkongress

  4. 8. November - 10. November

    Buch Basel

  5. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz