Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Imke Junack wird Geschäftsführerin der Schweizer Westermann-Gesellschaften

Imke Junack (Foto: Studios München)

Imke Junack (52) wird im September Geschäftsführerin aller Schweizer Tochtergesellschaften der Westermann Gruppe und leitet ab 1. Januar 2021 alle Aktivitäten der Gruppe in der Schweiz alleine.

Aktuell werden die Westermann-Tochtergesellschaften in der Schweiz von mehreren GeschäftsführerInnen angeführt. So verantwortet Dr. Cornelia Heering (64) den Westermann Schulverlag Schweiz, Hartmuth Brill (64) die Schubi Lernmedien und Peter Kniep (69) den KLV Verlag. Alle drei scheiden zum 31. Dezember aus der Geschäftsführung dieser Gesellschaften aus. 

Imke Junack war nach verschiedenen Führungsfunktionen bei Bildungsmedienverlagen in Deutschland, darunter 4 Jahre als Redaktionsleiterin bei der Westermann Gruppe in Braunschweig, zuletzt als Geschäftsführerin des Circon-Verlages in München tätig.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Imke Junack eine tatkräftige Geschäftsführerin mit großer Erfahrung im Bildungsbereich für unsere Aktivitäten in der Schweiz gewinnen konnten, die zudem unser Haus bereits kennt“, so Sven Fischer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Westermann Gruppe.

Nach der Aufbauphase mit der Gründung des Westermann Schulverlag Schweiz und der Neuausrichtung von Schubi sowie dem Kauf des KLV Verlages im vergangenen Jahr soll jetzt die Zusammenarbeit der Schweizer Westermann-Gesellschaften verstärkt und die Position im Schweizer Bildungsmarkt ausgebaut werden, begründet die Verlagsgruppe die Umstrukturierung

„Ich danke den ausscheidenden Geschäftsführungen für ihre engagierte und erfolgreiche Tätigkeit in den vergangenen Jahren“, sagt Sven Fischer. Cornelia Heering hatte als Gründungs-Geschäftsführerin den Westermann Schulverlag Schweiz seit 2017 im Schweizer Markt etabliert, Peter Kniep als Interims-Geschäftsführer in 2020 die Integration des KLV Verlages in die Westermann Gruppe sowie den Umzug nach Schaffhausen verantwortet. Hartmuth Brill hatte seit 2017 die Neuausrichtung von Schubi umgesetzt. Neben der Geschäftsführung bei Schubi übt Brill auch die Geschäftsführung des Georg Westermann Verlages in Braunschweig aus, die er fortsetzen wird, so der Verlag.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Imke Junack wird Geschäftsführerin der Schweizer Westermann-Gesellschaften"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.

– in Kooperation mit ORBANISM Jobs

Top Jobs

Anzeige

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Imke Junack wird Geschäftsführerin der Schweizer Westermann-Gesellschaften  …mehr
  • Deezer verstärkt Bereich Hörbuch und Podcast  …mehr
  • Claudia Theissig wechselt zum Droemer-Vertrieb  …mehr