Ikone der Klimapolitik

Seit Greta Thunberg vor gut einem Jahr zum ersten Mal den Schulbesuch verweigerte, um vor dem schwedischen Parlament für die Durchsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens zu streiken, ist die 16-Jährige zu einer Ikone der Klimapolitik geworden. Inzwischen haben sich ihr Tausende Schüler angeschlossen, um freitags die Schule zu schwänzen und für den Klimaschutz zu demonstrieren, u.a. im März 2019 in Berlin gemeinsam mit Greta (Foto). Für den 20. September 2019 hat die Bewegung Fridays for Future in Städten in ganz Deutschland zu einem Generalstreik aufgerufen. Dann tritt das sogenannte Klimakabinett in Berlin zusammen, um Beschlüsse für mehr Klimaschutz zu fassen.

Der ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ikone der Klimapolitik"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Verlagsgruppe Oetinger regelt Remissionen neu  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten