buchreport

Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Holger Knapp ist neuer Sprecher der Deutschen Fachpresse

Holger Knapp (Foto: Natalie Faerber)

Holger Knapp, Geschäftsführer der Sternefeld Medien, ist neuer Sprecher der Deutschen Fachpresse. Er wurde im Rahmen der ersten Sitzung des neuen Vorstands der Deutschen Fachpresse gewählt. Die Amtszeit beträgt drei Jahre. Knapp folgt auf Klaus Krammer, der als Sprecher nicht wieder kandidierte. Dem Vorstand bleibt Krammer weiterhin als erneut gewähltes Mitglied erhalten.

Als Vorstandsmitglied der Deutschen Fachpresse vertritt Knapp bereits seit 2012 die Interessen der deutschen Fachverlage und macht sich für die Weiterentwicklung des Gattungsmarketings stark.

Marion Winkenbach (Foto: Deutsche Fachpresse)

Als stellvertretende Sprecherin wurde Marion Winkenbach, Geschäftsführerin beim Beuth Verlag, gewählt. „Die Herausforderungen, aber auch die Chancen der Digitalisierung spüren wir alle. Hier gilt es vor allem, mit geeigneten Produktenwicklungsstrategien und technologischem Kompetenzaufbau zu neuen Ansätzen für die Branche zu gelangen“, so Winkenbach. „Umso wichtiger ist der kollegiale Austausch zu den Digitalisierungsansätzen der Branche, beispielsweise durch neue Angebote und Best-Practice-Erfahrungen mit aktiver Vernetzung untereinander. Damit wollen wir auch die Rolle der Fachmedien innerhalb des Börsenvereins stärken.“

Das Sprecherduo wird sich zusammen mit acht weiteren Vorständen in den kommenden drei Jahren für die Interessen und Belange der deutschen Fachmedienhäuser einsetzen.

Die Deutsche Fachpresse wird vom Fachverband Fachpresse im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger und der IG Fachmedien im Börsenverein getragen. In den Mitgliederversammlungen wählten die jeweiligen Mitglieder zuvor je fünf Vorstände und Sprecherinnen und Sprecher. Gemeinsam bilden diese den Vorstand der Deutschen Fachpresse.

Die gewählte Sprecherin und die vier gewählten stellvertretenden Sprecherinnen und Sprecher der IG Fachmedien:

Marion Winkenbach, Geschäftsführerin, Beuth Verlag (Sprecherin)

Christoph Bertling, Geschäftsführer, Fachmedien Otto Schmidt

Iris Bode, Geschäftsführerin, Haufe-Lexware

Thomas Dohme, Geschäftsführer, Goethe + Schweitzer

Dirk Sieben, Geschäftsführer, DVS Media

Die fünf gewählten Vorstände des FVFP:

Holger Knapp, Geschäftsführer, Sternefeld Medien (Vorsitzender)

Dr. Klaus Krammer, Vorstand, Krammer Verlag (stellv. Vorsitzender)

Dr. Ludger Kleyboldt, Geschäftsführer, NWB Verlag (Schatzmeister)

Katja Kohlhammer, Verlegerin, Konradin Mediengruppe

Jonas Vincentz, Geschäftsführer, Vincentz Network

Auf eine erneute Kandidatur verzichteten Wolfgang Beisler (Carl Hanser Verlag) und Eva Elisabeth Wille (Wiley-VCH Verlag) auf Seiten der IG Fachmedien. 
Neben Marion Winkenbach ist Iris Bode (Haufe-Lexware) neu im Vorstand bei der IG Fachmedien.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Holger Knapp ist neuer Sprecher der Deutschen Fachpresse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.
In Kooperation mit Leander Wattig

Logo Leander Wattig

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Hoffmann und Campe: Christine Hamm wird kaufmännische Geschäftsführerin  …mehr
  • Herder: Isabelle Püttmann verantwortet Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  …mehr
  • Stefanie Herr ist Referentin Digital und Technologie beim Börsenverein  …mehr
  • Margaux de Weck verantwortet das Taschenbuch bei Diogenes  …mehr
  • Rowohlt: Marcus Gärtner wird Literatur-Programmleiter  …mehr