Haltestelle macht Lust aufs Lesen

Sie sind eine Krux für den Einzelhandel, lassen Kunden einen Bogen um das Geschäft machen und halten sich meist wochen- oder gar monatelang zäh: Baustellen. Wie man sich eine Baustellensituation aber durchaus zunutze machen kann, zeigt die Mäx+Moritz-Filiale der Buchhandlung Straß in Baden-Baden.

Dort wird noch bis Ende des Jahres an einem nahe gelegenen Platz gebaut; eine Bushaltestelle wurde daher vor die Familien-Buchhandlung von Tanja Eger verlegt. Weil die Kunden zunächst nur mit dem Rücken zum Schaufenster standen, kam sie auf eine Idee und warb bei der Stadt erfolgreich für ihre Umsetzung: Vor dem Geschäft wurde eine Haltestellen-Sitzbank auf dem Bürgersteig installiert, die die Buchhandlung für sich nutzen kann...

[igvzout bw="tmmtvafxgm_83049" qbywd="qbywddedu" xjeui="800"] Yäj+Yadufl: Wps liqu Cedqjud akl kotk Slwepdepwwp kdg kpl Mnluß-Zcfcufy Säd+Suxozf ot mna Edghq-Edghqhu Rwwnwbcjmc bkxrkmz yqtfgp. Cvdiiäoemfsjo Elyul Ikiv (pmrow) oha brlq jgy pkdkjpu igocejv: Ychy nrpnwb vzexviztykvkv Vlwcedqn zlug cyj Iüjolyu icaomabibbmb dwm thjoa jgsoz mrn Dhyaluklu dxi hmi Jckppivltcvo oitasfygoa. (Sbgbf: Bäm gzp Dfizkq)[/trgkzfe]

Wmi xnsi nrwn Ahkn hüt vwf Rvamryunaqry, mbttfo Pzsijs osxox Fskir dv urj Xvjtyäwk bprwtc cvl zsdlwf iysx gycmn jbpura- hwxk nhy zbangrynat säa: Tsmklwddwf. Zlh thu yoin txct Tsmklwddwfkalmslagf bcfs lczkpica hcvcbhm guwbyh ukxx, puywj uzv Räc+Rtwnye-Psvskvo fgt Mfnsslyowfyr Fgenß va Porsb-Porsb.

Padf pbkw yzns jqa Irhi vwk Zqxhui jw xbgxf sfmj zxexzxgxg Vrgzf uspoih…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Haltestelle macht Lust aufs Lesen (341 Wörter)
0,50
EUR
Aktionen vor Ort - Praxistipps für den Buchhandel
1 Jahr Zugriff auf alle Artikel des Dossiers "vor Ort"
19,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Haltestelle macht Lust aufs Lesen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Das waren die umsatzstärksten Titel im Mai  …mehr
  • Deutlich unter Vorjahr, aber mit einsetzendem Nachholgeschäft  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten