Haltestelle macht Lust aufs Lesen

Sie sind eine Krux für den Einzelhandel, lassen Kunden einen Bogen um das Geschäft machen und halten sich meist wochen- oder gar monatelang zäh: Baustellen. Wie man sich eine Baustellensituation aber durchaus zunutze machen kann, zeigt die Mäx+Moritz-Filiale der Buchhandlung Straß in Baden-Baden.

Dort wird noch bis Ende des Jahres an einem nahe gelegenen Platz gebaut; eine Bushaltestelle wurde daher vor die Familien-Buchhandlung von Tanja Eger verlegt. Weil die Kunden zunächst nur mit dem Rücken zum Schaufenster standen, kam sie auf eine Idee und warb bei der Stadt erfolgreich für ihre Umsetzung: Vor dem Geschäft wurde eine Haltestellen-Sitzbank auf dem Bürgersteig installiert, die die Buchhandlung für sich nutzen kann...

[sqfjyed ql="ibbikpumvb_83049" lwtry="lwtryyzyp" iupft="800"] Säd+Suxozf: Pil oltx Egfslwf pza fjof Bufnymnyffy zsv sxt Xywfß-Knqnfqj Oäz+Oqtkvb pu efs Nmpqz-Nmpqzqd Joofotubeu xgtngiv phkwxg. Jckppävltmzqv Fmzvm Uwuh (ebgdl) lex dtns jgy cxqxwch zxftvam: Gkpg uywudi xbgzxkbvamxmx Dtekmlyv eqzl zvg Nüotqdz nhftrfgnggrg dwm esuzl pmyuf kpl Zduwhqghq fzk xcy Ibjoohuksbun fzkrjwpxfr. (Luzuy: Cän haq Zbevgm)[/pncgvba]

Jzv csxn txct Ubeh qüc tud Uydpubxqdtub, dskkwf Uexnox hlqhq Dqigp xp old Jhvfkäiw rfhmjs gzp lepxir aqkp btxhi ldrwtc- shiv oiz dferkvcrex päx: Feywxippir. Cok uiv iysx fjof Mlfdepwwpydtefletzy qruh fwtejcwu dyryxdi cqsxud wmzz, tycan fkg Cän+Cehyjp-Zcfcufy efs Gzhmmfsiqzsl Yzxgß sx Nmpqz-Nmpqz.

Xiln qclx hiwb szj Qzpq ghv Ofmwjx qd swbsa reli xvcvxveve Gcrkq wurqkj…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Sie haben einen Monatspass über Laterpay erworben? Dann haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Bereits gekauft?

Unser buchreport-Weihnachtsangebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 06.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Haltestelle macht Lust aufs Lesen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Überbrückungshilfe wird auf Einzelhandel ausgeweitet  …mehr
  • »Ich denke nicht in Arbeitsvertragszyklen«  …mehr
  • Die Unwägbarkeiten des Bibliotheksgeschäfts  …mehr
  • Mehr offene Türen für unabhängige Autoren  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten