Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Generationswechsel bei C.H. Beck

Nach sieben Jahren im Verlag tritt Jonathan Beck in die Fußstapfen seines Vaters Wolfgang Beck. Zum 1. Februar übernimmt er die Leitung des geistes- und kulturwissenschaftlichen Verlagsteils von C.H.Beck.

„Es ist an der Zeit, dass eine jüngere Generation die Regie übernimmt“, schreibt Wolfgang Beck in einem Brief an die Geschäftspartner. „Dass ich unserem Verlag, auch als Gesellschafter, eng verbunden bleiben und am Verlagsgeschehen weiter Anteil nehmen werde, versteht sich von selbst.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Generationswechsel bei C.H. Beck"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.

– in Kooperation mit ORBANISM Jobs

Top Jobs

  • 14.07.2020  -  München-Nymphenburg
    Product Manager/in Zeitschriften (m/w/d) …mehr
  • 08.07.2020  -  München
    Projektleiter Online (w/m/d) …mehr
  • 26.03.2019  -   
    Top Job buchen …mehr
Anzeige

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Patrick Orth ist neuer Leiter des RuW-Buchverlags  …mehr
  • Neukirchener Verlagsgesellschaft: Ruth Atkinson ist Verlagsleiterin  …mehr
  • Geschäftsleiter Daniel Waser verlässt den SBVV  …mehr
  • Jana Steghaus verantwortet Buchverlag LV.Buch  …mehr