c.h. beck

Benjamin Heisenberg über »Lukusch«

In den aktuellen Herbstprogrammen der Verlage finden sich zahlreiche Romandebüts deutschsprachiger Autorinnen und Autoren. buchreport stellt 11 dieser Newcomer in Steckbriefen vor. Heute: Benjamin Heisenberg. … mehr


er Jurist Klaus Weber (64) war zunächst im Staatsdienst aktiv, bevor er im Jahr 2000 zum Verlag C.H. Beck wechselte. Seit 2011 ist er Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für das juristische Lektorat. (Foto: C.H. Beck)

Klaus Weber: Im engen Markt weiße Flecken besetzen

C.H. Beck hat seit Jahresanfang 6 neue Fachzeitschriften gestartet und nimmt damit auch Zielgruppen jenseits der juristischen Kernklientel in den Blick. Geschäftsleitungsmitglied Klaus Weber über die Neugründungen und das Geschäft mit Periodika. … mehr


Harari kündigt Buchreihe für Kinder an

Mit „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ landete Yuval Noah Harari einen Weltbestseller. Nachdem C.H. Beck den Titel bereits in einer Comic-Version veröffentlicht hat, folgt jetzt ein weiterer Ableger speziell für eine junge Zielgruppe. … mehr



Regal mit Büchern

Die Angst vorm leeren Regal

Dieser Tage häufen sich die öffentlichen Sorgen um den Nachschub im Einzelhandel: Droht nach dem Weihnachtsgeschäft 2020 mit Lockdown ab Mitte Dezember ein zweites turbulentes Jahresfinale? … mehr


Anthony Doerr (Foto: Imago-Leemage)

Anthony Doerr ist zurück

Mit „All the Light We Cannot See“ gelang dem US-Amerikaner Anthony Doerr ein Welterfolg. Auch Doerrs neuer Roman ist in den Vereinigten Staaten jetzt direkt nach Erscheinen zum Bestseller geworden: „Cloud Cuckoo Land“ sichert sich Platz 2 des US-amerikanischen Belletristik-Rankings. … mehr





Bollmann über Merkels Weg vom Pfarrhaus zur Weltpolitik

Der erste von knapp einem halben Dutzend angekündigten Merkel-Titeln hat es in dieser Woche auf die SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover Sachbuch geschafft: Ralph Bollmann (Foto) ist mit seiner Biografie „Angela Merkel. Die Kanzlerin und ihre Zeit“ direkt auf Platz 12 eingestiegen. … mehr