Nextory bringt neue Flatrate auf den deutschen Markt

Auf dem digitalen Abo-Markt versucht sich ein weiterer Anbieter: Im März expandiert das schwedische Unternehmen Nextory auf den deutschen Markt. Nutzer können über das Flatrate-Angebot auf mehrere Tausend E-Books und Audio-Titel von diversen Partnerverlagen zugreifen.

Mit seinem Abo-Service will sich das 2015 gegründete Start-up als „One-Stop-Shop“ im Bereich digitaler literarischer Inhalte etablieren und damit „neue Lesergruppen erschließen, die digitalaffin sind, aber bisher keine Literatur in digitaler Form konsumiert haben“. Hauptzielgruppe sind Familien, für die 3 der 5 möglichen Abo-Modelle vorgesehen sind (s. Kasten).

Bei der Markteinführung in Deutschland kooperiert das Unternehmen mit dem digitalen Distributionsdienstleister Libreka (Rudolstadt), zu dessen Partnern auch der polnische Flatrate-Anbieter Legimi gehört. Für einen weiteren Abo-Anbieter sehen die Libreka-Geschäftsführer Thorsten Schreiber und Balázs Csonka noch Spielraum. Nextory biete durch die Kombination von E-Book und Audiobook einen Mehrwert auf dem Abo-Markt.

Reine Abo-Modelle tun sich auf dem deutschen Markt bisher schwer. Ein Beispiel ist Flatrate-Anbieter Readfy, der im März 2018 unter das Dach von Legimi geschlüpft ist. Auch das niederländische Start-up Bookchoice hat seinen Dienst hierzulande im Dezember vorübergehend eingestellt.

 

Abo-Modelle von Nextory

  • Das Abo-Modell „Silber“ kostet 13,99 Euro monatlich, das Modell „Gold“ 16,99 Euro.
  • Für Familien gibt es drei verschiedene Abo-Modelle von 2 bis 4 Nutzern ab 19,99 Euro monatlich.
  • Vor Abo-Abschluss kann Nextory 14 Tage lang kostenlos getestet werden.
  • Der Service kann auf Mobiltelefonen und Tablets genutzt werden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nextory bringt neue Flatrate auf den deutschen Markt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin