Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Europa-Verlagsgruppe wird saniert und neu aufgestellt

Der Europa Verlag von Christian Strasser hat eine Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt, die vom Amtsgericht München genehmigt wurde. Die Restrukturierung des insolventen Scorpio Verlags sei im Plan, meldet das Unternehmen nach einer Anfrage von buchreport.

Bereits im Mai hatte der zu Strassers Verlagsgruppe gehörende Esoterik-Verlag Scorpio mit den integrierten Verlagen Trinity, Trinity Kreativ und L.E.O eine Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt, die Anfang Juli 2019 durch das Amtsgericht München eröffnet wurde und nach Angaben des Unternehmens unter Aufsicht des Sachverwalters Dr. Matthias Hofmann (Kanzlei Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter) „planmäßig“ verlaufe:

  • Erste Maßnahmen eines „Effizienzprogramms“ zur Kostenreduzierung seien bereits umgesetzt worden, wobei die Standorte München und Berlin erhalten bleiben.
  • Genehmigt vom Gläubigerausschuss wurde die Verschmelzung des Scorpio Verlags mit dem Golkonda Verlag (Science-Fiction und Fantasy) sowie dem Now Verlag (Lebenshilfe/Achtsamkeit).
  • Auch für den Europa Verlag wurde ein Eigenverwaltungsverfahren beantragt und vom Gericht genehmigt, „um diesen ebenfalls in den Sanierungsplan einbinden zu können“.
  • Die derzeit erarbeiteten Konzepte, bei denen der Verlag von der auf die Begleitung von Restrukturierungen spezialisierten Elsässer GmbH unterstützt wird, sehen einen „Erhalt aller Verlage aus eigener Kraft“ vor.
  • Auch die Einbindung von Mitverlegern und Investoren sei im derzeitigen Stadium noch möglich.

Die Umstrukturierung führt auch zu personellen Änderungen:

  • Zur neuen Geschäftsführerin des Scorpio Verlages wurde die bisherige Prokuristin Anne Petersen ernannt.
  • Gründer und Verleger Christian Strasser hat die Geschäftsführung des Scorpio Verlages verlassen, bleibt jedoch Geschäftsführer des Europa Verlages. Strasser übernimmt weiterhin gemeinsam mit Anne Petersen die verlegerische Verantwortung der Verlagsgruppe.

Scorpio sei ein „im Kern gesundes Unternehmen und zukunftsfähig“, verweist Petersen auf den aktuellen Bestseller von Prof Dr. Dobos „Das gestresste Herz“, der seit 8 Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste Sachbuch-Hardcover vertreten ist (aktuell: Platz 8).

„Wir haben im Herbst in allen Verlagen starke Titel, im Europa Verlag sogar eine ziemliche Sensation und erwarten weitere Titel auf den Bestsellerlisten“, heißt es in der Verlagsmeldung weiter. Die nächsten Monate sollen nun genutzt werden, um zusammen mit den Gläubigern die Sanierung der Verlage abzuschließen.

 

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Europa-Verlagsgruppe wird saniert und neu aufgestellt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.

– in Kooperation mit ORBANISM Jobs

Top Jobs

  • 15.11.2019  -  Köln
    Lektor (m/w/d) für den Bereich deutschsprachige Literatur …mehr
  • 13.11.2019  -  Stuttgart
    Redakteur (m/w/d) für die Buchreihe IM SPIEGEL DER …mehr
  • 08.11.2019  -  Berlin
    Mitarbeiter (m/w/d) Vertriebsinnendienst / Kundenservice …mehr
  • 08.11.2019  -  Stuttgart
    Teamassistenz (m/w/d) Lizenzverkauf Buch …mehr
Jetzt Top Job buchen!

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Rainer Osnowski ab 2020 alleiniger Geschäftsführer der Lit.Cologne  …mehr
  • Claudia Limmer neue Gesamtmarketingleiterin bei Random House  …mehr
  • Frank Daun neu bei der Verlagsgruppe Random House  …mehr