buchreport

Debatte um Verlegung der Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse 2021. (Foto: Schulte/buchreport)

Die Frankfurter Buchmesse will nach der etwas zerrupften Rückkehr als Präsenzmesse auch 2022 wieder Gäste empfangen. Geplant ist die Messe von 19. bis zum 23. Oktober. Dass der Termin traditionell im Herbst liegt und die pandemische Entwicklung genau dann vielleicht wieder Fahrt aufnehmen könnte, hat zu einem Vorschlag des Frankfurter Verlegers Joachim Unseld (Frankfurter Verlagsanstalt) geführt. Er hatte in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ öffentlich angeregt, die Messe vorzuverlegen, beispielsweise in den September.

Die Frankfurter Buchmesse hat der „Deutschen Presse-Agentur“ (dpa) nun erklärt, dass diese Anfrage bereits von verschiedenen anderen Verlagen an die Messe herangetragen worden sei. So berichtet es u.a. die „Süddeutsche Zeitung“. „Der Wunsch, den Termin der Frankfurter Buchmesse aufgrund der pandemischen Lage vorzuverlegen, ist nachvollziehbar“, heißt es dort von Seiten der Messe.

Man habe eine Vorverlegung der Messe in den September 2022 geprüft, doch eine Auslastung des Messegeländes mache dies für das laufende Jahr unmöglich. Für die Jahre ab 2023 dagegen wolle man die Möglichkeiten gemeinsam mit der Messe Frankfurt prüfen. Es müssten aber auch die Interessen der internationalen Verlage einbezogen werden.

Ob und wie weit die Pandemie perspektivisch Einfluss auf künftige Messen nehmen könnte, bleibt dabei noch offen.

Die Frankfurter Buchmesse nach dem Sturm

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Debatte um Verlegung der Frankfurter Buchmesse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neueste Kommentare

größte Buchhandlungen