Cloud hebt ab

Das überraschte selbst die Analysten: Der Online-Händler Amazon machte im ersten Quartal 2016 einen Umsatz von 29,1 Mrd Dollar und einen Gewinn von 513 Mio Dollar – fast doppelt so viel wie von Analysten erwartet. Grund für den Aufschwung sind vor allem Amazons Cloud-Dienste, sowie die Nachfrage nach Prime-Angeboten.
Amazons Cloud-Sparte AWS (Amazon Web Services) setzte rund 2,5 Mrd Dollar um und verzeichnete einen operativen Gewinn von 604 Mio Dollar. Damit legte die Sparte um 64% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu.
Auch im US-Handelsgeschäft kletterte der operative Gewinn von 254 auf 588 Mio Dollar. International gab es den operativen Gewinn betreffend jedoch rote Zahlen von 121 Mio Dollar bei einem Umsatz von 9,57 Mrd Dollar.
Durch das Prime-Programm konnte Amazon zudem neue Kunden gewinnen. Gegen einen Jahresbeitrag erhalten Prime-Mitglieder eine schnellere Lieferung ihrer Bestellungen und können auf ein Medienangebot mit Musik, Filmen und TV-Sendungen zugreifen.
Auch das soziale Netzwerk Facebook vermeldete starke Zahlen. In den ersten drei Monaten verdreifachte das Unternehmen seinen Gewinn von 509 Mio Dollar im Vorjahr auf jetzt 1,5 Mrd Dollar. Entscheidend dafür waren steigende Werbeerlöse, die um fast 57% höher ausfielen. Werbung macht mit 97% fast das gesamte Geschäft von Facebook aus.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Cloud hebt ab"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  2. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  3. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber

  4. 3. April - 4. April

    Jahrestagung der IG Ratgeber

  5. 23. April

    Welttag des Buches