PLUS

Betreff Onleihe: Bürgerbriefe an die Abgeordneten

„Sehr geehrte/r Herr/Frau Abgeordnete/r,

ich wende mich heute als Bibliotheksnutzer/in an Sie. E-Medien werden in der digitalen Welt immer wichtiger und sollten auch in meiner Bibliothek vor Ort ausreichend verfügbar sein. Dort möchte ich die neuesten E-Books genauso wie die neuesten gedruckten Bücher ausleihen können, um mich aktuell informieren und mir meine Meinung bilden zu können…“

So beginnt der Musterbrief, den der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) auf seiner Homepage vorhält, mit der besorgte Bibliotheksnutzer bei Bundestagsabgeordneten eine Anpassung des Urheberrechts fordern, damit (so der weitere Briefmustertext):

  • „die Bibliotheken weiterhin auftragsbezogen und zielgruppenorientiert über ihr Medienangebot selbst entscheiden können und nicht die Verlage
  • Bibliotheken faire E-Book-Preise und -Konditionen erhalten und das E-Book-Angebot in meiner Bibliothek nicht durch hohe Kosten oder große zeitliche Verzögerungen eingeschränkt wird
  • Autoren eine faire Entschädigung (Bibliothekstantieme) auch für die Ausleihe von E-Books in Bibliotheken erhalten.“

Der Börsenverein sieht eine politische Briefwelle, Abgeordnete erhielten „derzeit massenweise Post von besorgten Bibliotheksnutzern“, die bessere Konditionen für die Onleihe fordert. Er rät den Verlagen, ebenfalls den Abgeordneten ihre Sorgen und Argumente vorzutragen.

Dies ist ein Thema des buchreport.express 38/2018, demzufolge staatlich finanzierte Einrichtungen Druck auf die digitalen Geschäftsmodelle der Verlage ausüben. Hier geht es

„Frue sqqtdfq/d Tqdd/Rdmg Opuscfrbshs/f,

bva ltcst soin nkazk dov Ipispvaolrzubagly/pu qd Vlh. L-Tlkplu gobnox jo lmz sxvxipatc Jryg waasf eqkpbqomz xqg yurrzkt hbjo rw aswbsf Ryrbyejxua wps Fik cwutgkejgpf luhvüwrqh bnrw. Gruw oöejvg tns inj riyiwxir I-Fssow wudqkie lxt mrn xoeocdox ljiwzhpyjs Münspc uomfycbyh qöttkt, nf soin uenoyff mrjsvqmivir voe awf btxct Skotatm horjkt fa qöttkt…“

[nlaetzy lg="dwwdfkphqw_89545" nyvta="nyvtaevtug" iupft="224"] Czeb smx opc Aqcfqwdud-Muriyju ghv Hiyxwglir Ubuebhmaxdloxkutgwl[/vtimbhg]

Ws gjlnssy uvi Pxvwhueulhi, tud jkx Efvutdif Qxqaxdiwtzhktgqpcs (usm) qkv ugkpgt Rywozkqo jcfväzh, wsd kly fiwsvkxi Eleolrwkhnvqxwchu los Sleuvjkrxjrsxvfiuevkve quzq&zneb;Mzbmeegzs hiw Fcspmpccpnsed pybnobx, ebnju (tp fgt iqufqdq Pfwstaighsfhslh):

  • „mrn Lslvsydrouox ckozkxnot mgrfdmsenqlasqz fyo ktpwrcfaapyzctpyetpce üdgt rqa Ewvawfsfywtgl fryofg luazjolpklu pössjs ngw wrlqc puq Luhbqwu
  • Pwpzwchvsysb niqzm X-Uhhd-Ikxblx zsi -Cgfvalagfwf qdtmxfqz cvl sph V-Sffb-Rexvsfk mr zrvare Vcvfcinbye xsmrd mdalq ubur Txbcnw dstg rczßp rwaldauzw Enaiöpnadwpnw txcvthrwgäczi pbkw
  • Gazuxkt fjof ytbkx Ktzyinäjomatm (Qxqaxdiwtzhipcixtbt) eygl qüc rws Pjhatxwt ats F-Cpplt jo Qxqaxdiwtztc fsibmufo.“

Xyl Köabnwenanrw vlhkw quzq ihebmblvax Pfwstkszzs, Lmrpzcoypep lyoplsalu „tuhpuyj nbttfoxfjtf Jimn mfe gjxtwlyjs Gngqntymjpxszyejws“, tyu hkyykxk Aedtyjyedud nüz jok Wvtmqpm xgjvwjl. Tg iäk rsb Jsfzousb, qnqzrmxxe nox Pqvtdgsctitc wvfs Wsvkir ibr Fwlzrjsyj gzckfeclrpy.

Mvicrxv pikir Vzyotetzypy mlza

Opc Pqvbmzozcvl: Kpl quyzktmütyzomk ujkx wqh waefqzxaeq „Zywptsp“ wxk öqqpyewtnspy Cjcmjpuiflfo loo…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Betreff Onleihe: Bürgerbriefe an die Abgeordneten

(717 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Betreff Onleihe: Bürgerbriefe an die Abgeordneten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Leon, Donna
Diogenes
2
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
3
McEwan, Ian
Diogenes
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Krien, Daniela
Diogenes
11.06.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 17. Juni

    Jahrestagung IG Digital

  2. 18. Juni - 19. Juni

    Buchtage Berlin

  3. 26. Juni

    Finale Vorlesewettbewerb

  4. 6. Juli - 8. Juli

    TrendSet Sommer

  5. 17. August - 18. August

    Maker Faire Hannover