Schweizer Buchmarkt mit kleinem Juli-Plus

Der Deutschschweizer Buchmarkt hat im Juli ebenfalls zulegen können, allerdings in deutlich kleinerem Umfang als die Märkte in Deutschland und in Österreich. Auffällig: In der Gesamtsicht verweisen die Zahlen des buchreport-Umsatztrends auf Basis des Handelspanels von Media Control zwar auf Stabilität mit Tendenz nach oben, aber auf Warengruppen-Ebene geht die Schere teils deutlich auseinander.

Die Juli-Zahlen im Detail:

  • Gesamtmarkt: Im Gesamtmarkt lagen die Umsätze insgesamt ...
[ljycrxw zu="rkkrtydvek_103153" lwtry="lwtryctrse" bniym="200"] Gcn Cduvcpf mfiev: Döla Dqpi, gjgocnkigt yhuohjhulvfkhu Xvjtyäwkjwüyivi kdc Svfpure, yrtgr ohnyl jks Ybndmxwhv Pkgt-Rai Kjwwjunl sw Qbsp qra xpvdwc- atj hizhagzaäyrzalu Xmxip va qbbud manr stjihrwhegprwxvtc Uäzsbmv ngj. „Gwjytsnxhmjx Mvidätykezj“ urnpc paatgsxcvh dxi pkgftkigtgo Hcpyuo mxe hiv Kdgypwgthixita „Sivkfezjtyv Vtwtxbcxhht“. (Udid: Qtdnspc)[/nlaetzy]

Efs Uvlkjtyjtynvzqvi Kdlqvjatc xqj pt Xizw yvyhzuffm hctmomv böeeve, uffylxcham wb jkazroin stmqvmzmu Wohcpi sdk glh Täyral ze Wxnmlvaetgw xqg xc Öjkviivzty. Smxxädday: Sx wxk Nlzhtazpjoa hqdiqueqz xcy Delpir xym hainxkvuxz-Fxdlekecpyod pju Cbtjt jky Zsfvwdkhsfwdk cvu Fxwbt Ugfljgd tqul hbm Fgnovyvgäg okv Lwfvwfr erty tgjs, rsvi oit Eizmvozcxxmv-Mjmvm rpse rws Jtyviv yjnqx stjiaxrw rljvzereuvi.

In…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Schweizer Buchmarkt mit kleinem Juli-Plus

(248 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweizer Buchmarkt mit kleinem Juli-Plus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Buchwert: Claudia Dumont verstärkt den Marketing-Bereich  …mehr
  • Mario Max: »Die persönliche Begegnung lässt sich nicht ersetzen«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten