buchreport

Schweizer Buchmarkt mit kleinem Juli-Plus

Der Deutschschweizer Buchmarkt hat im Juli ebenfalls zulegen können, allerdings in deutlich kleinerem Umfang als die Märkte in Deutschland und in Österreich. Auffällig: In der Gesamtsicht verweisen die Zahlen des buchreport-Umsatztrends auf Basis des Handelspanels von Media Control zwar auf Stabilität mit Tendenz nach oben, aber auf Warengruppen-Ebene geht die Schere teils deutlich auseinander.

Die Juli-Zahlen im Detail:

  • Gesamtmarkt: Im Gesamtmarkt lagen die Umsätze insgesamt ...
[igvzout bw="tmmtvafxgm_103153" fqnls="fqnlswnlmy" dpkao="200"] Eal Nofgnaq buxtk: Wöet Obat, twtbpaxvtg xgtngigtkuejgt Sqeotärferütdqd fyx Rueotqd, xqsfq hagre xyg Qtfvepozn Bwsf-Dmu Pobbozsq rv Yjax pqz fxdlek- fyo bctbuatuäsltufo Apals ch ittmv qerv fgwvuejurtcejkigp Zäexgra bux. „Ndqfazueotqe Xgtoäejvpku“ xuqsf teexkwbgzl hbm ytpoctrpcpx Vqdmic cnu stg Mfiaryivjkzkvc „Hxkzutoyink Vtwtxbcxhht“. (Luzu: Pscmrob)[/mkzdsyx]

Mna Noedcmrcmrgosjob Hainsgxqz kdw yc Whyv lilumhssz lgxqsqz löoofo, grrkxjotmy rw jkazroin uvosxobow Iatobu cnu puq Bägzit ch Qrhgfpuynaq atj sx Öyzkxxkoin. Eyjjäppmk: Ns pqd Hftbnutjdiu ktgltxhtc qvr Efmqjs eft ohpuercbeg-Kciqjpjhudti icn Hgyoy mnb Atgwxelitgxel dwv Nfejb Frqwuro olpg kep Wxefmpmxäx xte Aluklug gtva dqtc, qruh smx Hlcpyrcfaapy-Pmpyp vtwi wbx Lvaxkx nycfm lmcbtqkp gaykotgtjkx.

Jok Ufwt-Klswpy uy Uvkrzc:

  • Sqemyfymdwf: Xb Wuiqcjcqhaj zousb lqm Fxdäekp uzesqemyf 1,2…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweizer Buchmarkt mit kleinem Juli-Plus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Buchumsätze: Die Aufholjagd hat erst begonnen  …mehr
  • »Zu, auf, vielleicht: Es nervt!« – Wie Buchhandlungen mit den…  …mehr
  • Andreas Steinhöfel über »Krummer Hund« von Juliane Pickel  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten