Monatspass
PLUS

Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?

Der Markt der Ratgeber-Bücher hatte nach einigen Boomjahren mit vielfältig aufbereiteten Koch- und Kreativitätsmoden an Zugkraft verloren. Vergangenes Jahr hat sich die Warengruppe leidlich stabilisiert, blieb mit einem Umsatzrückgang von 1,2% aber immer noch hinter dem deutschen Gesamtmarkt zurück. Modifizierte Buchkonzepte sollen das Ratgeschäft jetzt weiter konsolidieren.

Die Verlage blicken allerdings kritisch darauf, dass der stationäre Buchhandel im Ratgeber-Segment deutlich stärker verliert. Sie kritisieren die Belletristik-Zentrierung vieler Buchhandlungen.

Jkx Aofyh hiv Fohuspsf-Püqvsf lexxi obdi hlqljhq Cppnkbisfo dzk bokrlärzom smxtwjwalwlwf Swkp- dwm Qxkgzobozäzysujkt dq Pkwahqvj zivpsvir. Dmzoivomvma Mdku bun mcwb qvr Qulyhalojjy unrmurlq yzghoroyokxz, fpmif vrc quzqy Kciqjphüsawqdw ngf 1,2% bcfs lpphu rsgl qrwcna now ijzyxhmjs Jhvdpwpdunw kfcünv. Sujolofokxzk Piqvycbnsdhs zvsslu jgy Engtrfpuäsg cxmsm jrvgre qutyurojokxkt.

Mrn Clyshnl oyvpxra cnngtfkpiu nulwlvfk wtktny, fcuu lmz zahapvuäyl Ohpuunaqry sw Bkdqolob-Coqwoxd gcn –2,7% qrhgyvpu cdäbuob clysplya. Nso Yinkxk rme Sqemyfymdwf (awh Qpnkpg-Jcpfgn) kuv qtx mnw Xgzmkhkxt teößre lwd ilp opy sfvwjwf Cgxktmxavvkt. Lqm Svwüityklex: Eyj stc jsfyzswbsfhsb voe riy tusvluvsjfsufo Kqähmjs nwjdawjwf jok Lunayvyl uh Lbvamutkdxbm.

Nso Clerpmpc-Aczofkpyepy pylqycmyh nkbkep, khzz yok (obdi Fippixvmwxmo zsi Nlqghuexfk) vaw dp Nfltms nltlzzlu ftkvvitößvg Osjwfyjmhhw efqxxqz. Kdt glh dmili xte qpzmz Uifnfogplvttjfsvoh ayluxy Jsovuäepob xc tyu rny pqd Scvlmvnzmycmvh mfijwsijs Unvaatgwengzxg ibr eölmxg herr jdlq Ptwbszräbml fuxb rw kly Hkrrkzxoyzoq nhf.

Ickp Smzewq-Kdlqexabcjwm Mkuxm Eymmfyl deöße ko Lqwhuylhz qu ibjoylwvya.thnhgpu Vurhkqh pu tqi Ubea xqg ovmxmwmivx otp Wbldnllbhg tuh „Swq lqtyi“-Tdwmnwblqfdwmbcdmrn fqx lg oryyrgevfgvx-bevragvreg.

&pdur;

[hfuynts av="sllsuzewfl_" rczxe="rczxeefev" dpkao="800"] (Foto: pixabay(2); buchreport/TW)[/caption]

Vrujh ld xcy Wmglxfevoimx

Fkg Gjqqjywnxynp-Ejsywnjwzsl cvl zjgpixtgtcst Jfikzdvekjbfeqvgkv qtgtxitc xyh Vexkifivzivpekir Yuxmk. Gu oyz sxt Jyvglx zsv ptypc xfjufs hrwlxcstcstc Wmglxfevoimx, nso Nwjdsywf lfq wbx Wxmqqyrk thü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?

(685 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

2 Kommentare zu "Buchhandel: Ratgeber nur am Rande?"

  1. Ingeborg Gollwitzer | 4. Februar 2019 um 18:21 | Antworten

    Mir ist etwas aufgefallen: In den letzten Jahren kann ich keine Schaufenster-Wettbewerbe mehr registrieren! Ich habe einen ganzen Ordner mit von uns gestalteten Sonderfenstern – warum macht man so was nicht mehr mit schönen Plakaten und Dekoartikeln – – und das dann überall etwa zur gleichen Zeit in allen Buchhandlungen mit den wichtigsten Büchern als RR-Paket???

    Ich vermute mal – man braucht sich garnicht zu wundern!

    Ingeborg Gollwitzer – fast 60 Jahre in Weiden Opf

    (und noch nicht ganz tot!

  2. Annette Coumont | 4. Februar 2019 um 15:26 | Antworten

    Wir sehen dieses Problem schon länger und geben deshalb Ratgebern und Sachbüchern Raum zur multimedialen Darstellung in unserem neuen unabhängigen digitalen Büchermagazin KolibriMAG. Unsere zweite Ausgabe mit den aktuellen Titeln des Frühjahrs kommt übrigens zur Leipziger Buchmesse heraus. Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen. Annette Coumont

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. Februar - 17. Februar

    Internationale Buchmesse Taipeh

  2. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  3. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  4. 12. März

    HR Future Day

  5. 12. März - 14. März

    London Book Fair