Media Control verbreitert seine Buch-Datenbasis weiter

Im Wettbewerb um die Marktforschungsdaten zu Buchverkäufen kann Media Control erneut eine Verbreiterung seiner Datenbasis vermelden. Media Control und das Barsortiment Umbreit erweitern ihre strategische Partnerschaft im Bereich Marktdatenerhebung. Die besteht bereits im Digitalbereich mit der Plattform Ceebo und wird jetzt auch auf physische Bücher ausgedehnt.

Zu diesem Zweck integriert Umbreit in seine Kassensysteme eine Schnittstelle zu Media Control und schafft damit für seine Buchhandelskunden die technischen Voraussetzungen zur Übertragung täglicher Verkaufsdaten für Bestsellerlisten und Marktforschungsanalysen. Die Media-Control-Verkaufsdaten fließen u.a. in den buchreport-Umsatztrend und in die von buchreport erarbeiteten Bestsellerlisten für die SPIEGEL-Gruppe ein.

Umbreit beliefert als Barsortiment und im Büchersammelverkehr nach eigenen Angaben ca. 1800 Buchhandlungen im gesamten Bundesgebiet. Susanne Bez, Mitglied der Umbreit-Geschäftsleitung, begründet die Kooperation als „zukunftsweisende Möglichkeit, den inhabergeführten unabhängigen Buchhandel verstärkt an das größte deutsche Marktforschungsnetzwerk anzuschließen.“

Media Control-Geschäftsführerin Ulrike Altig akzentuiert die damit absehbare weitere Verbreiterung der Datenbasis im Standortbuchhandel: „Dadurch heben wir das Media Control-Buchhandelspanel ,MC Metis‘ auf ein neues Top-Level.“

Im Juli hatte Media Control die Datenbasis im Nebenmarkt bereits durch Integration zweier Dienstleister massiv erweitert und nach Best of Books/Mayersche auch Nebenmarkt-Marktführer BuchPartner (gehört zur Bastei Lübbe-Gruppe) gewonnen. Durch die damit verbundendene Einbeziehung des Lebensmittelhandels war die Händlerbasis von 4200 auf über 9000 Verkaufsstellen gewachsen. Ulrike Altig beziffert die Coverage-Steigerung auf aktuell 88%: Damit verfüge Media Control „über das aussagekräftigste Handelspanel im deutschsprachigen Raum.“

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Media Control verbreitert seine Buch-Datenbasis weiter"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    2
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    06.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis