Marktforschung

Einschulung: Handel rechnet mit 580 Mio Euro Umsatz

Die Verbraucher in Deutschland geben zur Einschulung in diesem Jahr 580 Mio Euro für Geschenke und Schulausrüstung aus. Das zeigen aktuelle Zahlen einer vom Handelsverband Deutschland (HDE) beauftragten Umfrage. Auch Bücher landen in der Schultüte. … mehr


Bitkom: Click & Collect ist beliebt

Die alternative Zustellmöglichkeit „Click & Collect“ wird in Deutschland immer beliebter. Das hat eine repräsentative Befragung ergeben, die Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom durchgeführt hat. … mehr




Jeder Fünfte will mehr Printbücher kaufen

Sind die Deutschen in Zeiten der Digitalisierung noch bereit, für Bücher Geld auszugeben? Der aktuelle Trendmonitor Deutschland des Marktforschungsinstituts Nordlight Research hat sie zu ihrem Medienkonsum befragt. … mehr



Gratisversand ist Hauptgrund für Amazon Prime-Mitgliedschaft

Amazon Prime punktet bei seinen Mitgliedern vor allem durch die kostenlose Lieferung. Das berichtet das Portal „Business Insider”. Die ebenfalls im Amazon-Vorteilsprogramm enthaltene Leseflatrate ist demnach nur für die wenigsten ausschlaggebend für eine Prime-Mitgliedschaft. … mehr


So shoppt die digitale Generation

Wenn es nach den europäischen Millennials geht, dann können stationärer Handel und Online-Geschäft durchaus parallel existieren. Das geht aus dem neuen Konsumbarometer von Consors Finanz hervor. … mehr



»Der hybride Kunde ist längst Wirklichkeit«

Fast 80% der Online-Shopper sagen, dass sich der Handel in den Innenstädten neu erfinden muss. Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben. Diese und weitere Erkenntnisse über das Einkaufsverhalten im Überblick. … mehr