Marktforschung

Welchen Stellenwert das Buch bei der Jugend hat

Aktuell liest nur noch etwa ein Drittel der Jugendlichen regelmäßig gedruckte Bücher. Diese und weitere Erkenntnisse der „JIM-Studie“ zum Stellenwert des Buchs bei der jungen Zielgruppe im kompakten Überblick. … mehr


Kinder Medien Monitor 2022 liegt vor

Der Kinder Medien Monitor liegt nun in der Ausgabe 2022 vor – und die gute Nachricht lautet: Trotz großer (und wachsener) Medienalternativen hat das Buch noch immer eine große Bedeutung. Mehr Details… … mehr



Die 100 größten Verlage 2022

buchreport legt das 33. Ranking der Buch- und Fachinformationsverlage vor. Die größten Verlage haben 2021 mehr umgesetzt als im Vorjahr. Die Rückgänge aus dem ersten Pandemie-Jahr wurden mehr als ausgeglichen. … mehr




»Es geht wieder aufwärts«

Das Buchhandelsgeschäft hat sich zuletzt zunehmend erholt, entsprechend bessert sich allmählich auch die Stimmung im Sortiment. Das zeigt eine aktuelle buchreport-Umfrage. … mehr


Wie Kunden künftig einkaufen wollen

Die Frage, ob die Corona-Pandemie nachhaltig das Einkaufsverhalten verändern wird, treibt vor allem Einzelhandelsunternehmen um. Die Otto Group hat eine Umfrage durchführen lassen, um mehr darüber zu erfahren, was sich Verbraucher künftig von Ladengeschäften wünschen. … mehr



Netzwerk Europäischer Buchmessen treibt gemeinsame Studien voran

Im Rahmen der Internationalen Kinder- und Jugendbuchmesse Bologna hat das Netzwerk Europäischer Buchmessen Aldus Up zwei Studien vorgestellt, die das Leseverhalten und Statistiken zu Übersetzungen in verschiedenen europäischen Ländern untersuchen. Die Studien sollen ein erster Schritt auf dem Weg zu gemeinsamen Erhebungsmethoden sein. … mehr