Marktforschung



Die richtige Ansprache für Viel- und Seltenleser

Die Kundengruppen im Buchhandel entwickeln sich nicht homogen: Vielleser haben in den vergangenen Jahren ihre Kaufintensität erhöht, Seltenleser verzichten dagegen zunehmend aufs Buch. Mit diesem auseinanderdriftenden Kundenverhalten haben sich die Marktforscher der Gruppe Nymphenburg in einer neuen Studie anlässlich des Libri.Campus beschäftigt. … mehr


Bitkom: Wie ältere Menschen digitale Angebote nutzen

Die Coronakrise hat zwar einige Senioren von der Digitalisierung überzeugt, der große Digital-Schub blieb aber aus, zeigt eine Studie des Digitalverbands Bitkom. Wer das Internet bereits nutzte, war allerdings noch intensiver online als zuvor oder hat neue Dienste ausprobiert. … mehr


Kinder Medien Monitor zeigt, wie der Nachwuchs liest

Das Ende der klassischen Medien für die junge Zielgruppe wird oft ausgerufen. Eine aktuelle Studie zeigt aber: Mädchen und Jungen zwischen 4 und 13 Jahren schätzen neben Fernsehen und Radio physische Zeitschriften und Bücher. … mehr






Darauf achten Onlineshopper bei Amazon

Amazon-Kunden achten besonders auf Kundenbewertungen, Bestseller und auf Choice-Empfehlungen des Online-Händlers. Das hat die IFH-Studie „Gatekeeper Amazon“ ergeben. Was bedeuten die Ergebnisse für andere Händler? … mehr